Tooltipp: XChat

  • Bei diesem Programm handelt es sich um ein Chatprogramm, welches man für den IRC, den Internet Relay Chat, verwenden kann. XChat ist für ganz verschiedene Plattformen wie Linux, FreeBSD, MacOS X oder MS Windows erhältlich. Der Quelltext wird veröffentlicht unter der GPL license.

    Die Windows-Version von XChat lässt sich problemlos entpacken. Beim Installieren werden die meisten Benutzer das weiße Hintergrundthema auswählen wollen. Das standardmäßig installierte schwarze Hintergrundthema ist etwas gewöhnungsbedürftig, gefällt aber spätestens nach einer Chatsitzung.

    Bei XChat kann man den IRC-Server vorwählen, indem man sagt, dass man keine Serverliste beim Starten verwenden will. Im Änderungsmodus kann man für das ausgewählte Netzwerk einen bestimmten Server festlegen lassen. Mit diesem Server startet XChat dann.

    Dieser Artikel wurde uns von Patrick Scheufen zur Verfügung gestellt.

    Weitere Informationen gibt es auf der XChat-Homepage.
    Viele Grüße Norbert Müschen (privates Geschreibsel: [url]http://www.webnobbi.de[/url]) Chefredakteur im PC-Special Team