Hilfe zum motherboard

  • hi erstmal !
    Habe ein Problem! Kenne mich noch nicht sehr gut mit PC´s aus, deshalb meine Frage !
    Woran erkenne ich das eine G Force 4 Grafikkarte auch auf ein Motherbord passt ? ( Wegen Anschlüsse oder Steckplätze ) !
    Im voraus schönen Dank
    Gruß Micha !

  • Hallo Michael.
    Das ist eigentlich ganz leicht.
    Neue Grafikkarten benötigen einen AGP-Port. Das ist der dunkelbraune Steckplatz.
    Ältere Boards haben aber keinen AGP-Port und benötigen deshalb eine Grafikkarte mit PCI- oder ISA-Slots.
    Alles wichtige zu den Anschlüssen findest Du im Handbuch deines Motherboardes.
    Wenn Du Dir die Grafikkarte kaufen und einbauen möchtest, musst Du auch drauf achten, dass Sie sich mit dem System versteht. Sorge dafür das genug Arbeitsspeicher vorhanden ist.
    Frage aber am besten deinen Händler was die Karte für Systemanforderungen hat.
    Danach richtest Du dich dann.
    bye,
    Mario

    --
    Mario Kramer - PC-Special Team, VIP-Helpline
    kostenlose Computerhilfe in 24h- Webmastertools, Scripte und mehr
    URL: http://www.pc-special.net , email: mc-cracker@pc-special.net

    Bei Problemen => Das Help- und Infoportal
    URL: http://www.the-pc-power.de

  • Hallo !
    Danke nochmal für ihre ausführliche erklärung sprich Motherboard! Hat mir sehr geholfen.
    Hätte aber noch eine letzte Frage !
    Also ! Es gibt soviele Grafikkarten mit den Bzeichnungen
    32 MB, 64 MB und 128 MB was haben die Bezeichnungen aufsich?
    Ist eine 32 Mb Grafikkarte schlechter als eine 64 MB und 128 MB Karte ? Und Ist die 128 MB Karte die beste unter den dreien ?
    nochmals Danke im vorraus!
    Mit freundlichen Grüßen Michael

  • Hallo,
    die MB-Angabe ist der Speicher, der auf der Grafikkarte installiert ist. Je nach Anforderungen (Spiele, Grafik, Videos) brauchst du mehr Speicher. Für einfache Büro- und Internetanwendungen dagegen reicht weniger Speicher aus...
    Bei weiteren Fragen kannst du gerne auf uns zukommen... ;)
    ciao
    Johannes

  • Wieder mal ein großen Dank bei letzter erklärung muss ich aussprechen!
    Also auf ein neues! möchte mir ein Motherboard zulegen, aber es gibt so viele das man keinen Durchblick mehr hat ( Leider ) ! Deshalb meine Frage ! Woran sehe ich ob ein Motherboard gut ist oder weniger gut ist! Dort stehen immer soviele für mich unbekannten Fachwörter.
    Und zweitens ! Wollte meinen PC komplett aufrüsten sprich Prozessor, Motherboard, Festplatte und Grafikkarte anderen Sachen sind OK. Wollte mir also einen Intel Pentium 4 mit 2 Giga Herz holen! Dann habe ich in einer Zeitung gelesen das es Motherboards gibt mit der Bezeichnung
    " Motherboards AMD " und " Motherboards Intel " Muss ich mir also ein Motherboard Intel kaufen um den Pentium 4 darauf zu platzieren ? Was ist der unterschied zwischen AMD und Intel
    Mist ich merke das ich noch viel Lernen muss was PC angeht!
    Ich hoffe ich gehe euch nicht auf die nerven mit meinen häufig gestellten Fragen! Nur stelle euch diese gerne, weil ich die sonst nirgends so gut erklärt bekomme!
    ____________________________________________________________________________
    Jetzt bei WEB.DE FreeMail anmelden = 1qm Regenwald schuetzen! Helfen
    Sie mit! Nutzen Sie den Serien-Testsieger. http://user.web.de/Regenwald

  • Hallo,
    AMD und Intel sind DIE zwei namhaften Hersteller von Computerchips.
    Danach richten sich auch die Boardhersteller und produzieren Boards
    jeweils für den einen als auch für den anderen chip. Die Entscheidung
    zwischen einem dieser beiden Hersteller trifft der Kunde selbst. (für
    Laien im Ergebnis nicht zu unterscheiden... Nur im Preis)
    Intel baut chips mit dem namen: Pentium, Pentium I Pentium II... Usw.
    Eine neuer Chip von Intel für Laptops heisst z.Bsp: Centrino
    AMD baut derzeit chips mit dem Namen: ATHLON XP, ATHLON 1400, usw...
    "Intel hatte lange Zeit die Nase vorn. Seit erscheinen der Athlon-Reihe
    von AMD ist dies nicht mehr so. Mittlerweile ist auch das Vertrauen und
    die Akzeptanz in die AMD-Prozessoren gleich. Dies auch von namhaften
    Herstellern.
    Grundsätzlich stellt sich jedoch die Frage, wofür ein PC verwendet wird.
    Da jeder seine Stärken in unterschiedlichen Gebieten aufweist. Unser
    Schwestermagazin Tecchannel hat bei zahlreichen Benchmarks-Test
    festgestellt, dass der Pentium 4 dem Hauptkonkurrenten von AMD wenig
    entgegenzusetzen hat. Und das, obwohl der Intel-Chip um einiges teuerer
    ist, als der Athlon von AMD. " [Quelle: PCTIP.ch]
    Zum ewigen "Wettrüsten" dieser beiden finde ich folgenden Artikel
    treffend:
    http://www.de.tomshardware.com/cpu/20011030/
    ~>
    ~> Woran sehe ich ob ein Motherboard
    ~> gut ist oder weniger gut ist! Dort stehen immer soviele für
    ~> mich unbekannten Fachwörter.
    Es gibt eigentlich keine wirklich schlechten Mainboards..
    Gruundsatz: Die teuren haben viel dran, Steckplätze, lüfter, so, dass
    sie recht lange und vielseitig einsetzbar sind. Wird es billiger, sinken
    logo auch die Leistunge, die Frage ist, braucht man wirklich alles was
    teure boards anbieten.
    Bei http://www.alternate.de findest zu z.Bsp. eine auswahl an Boards und
    bekommst gleich Gefühl für Preise:
    http://www2.alternate.de/cgi-bin/highlight.pm?h=1464
    Klick die Bilder an und unter "Prozessoren: " steht dann entweder AMD
    Athlon XP .... Oder Intel .... Je nachdem für was die boards gebaut
    wurden.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.
    Wenn du weitere Fragen hast, meld dich einfach wieder bei uns.
    Ciao...

    --
    PiLLE - Mitglied im Team der PC-Special.net
    kostenlose Computer-Hilfe in 24h - Internet - Grafik - und mehr
    http://www.pc-special.net - E-Mail: PiLLE@pc-special.net
    Helpline-Formular - http://www.pc-special.net/?idcat=30

  • Hi ! Danke für letzte ausführlich erklärung!
    Also bin auf dieser Homepage gelandet und habe mir ein Motherboard ausgesucht! http://www2.alternate.de/html/nodes_info/gqeg46.html

    jetzt meine Frage! Dort steht so was wie :
    Prozessoren: AMD Athlon XP (Thoroughbred) 1700+ - 2800+, AMD Athlon XP (Palomino) 1500+ - 2100+, AMD Athlon (Thunderbird) 650-1400 MHz, AMD Duron 600-1300 MHz

    Die ganzen MHz zahlen was bedeuten die genau! Heißt das das wenn ich mir ein Intel Pentium 4
    Prozessor mit 2,9 GHz holen würde, dass dieser nicht daruf paasen würde weil er zuviel MHz hat!
    und was ist ein Mainboard das gleiche wie ein Motherboard nur andere Bezeichnung ? Oder die Rückseite ! :-) ???
    Ebenfalls herzlichen Dank im vorraus !
    ______________________________________________________________________________
    UNICEF bittet um Spenden fur die Kinder im Irak! Hier online an
    UNICEF spenden: https://spenden.web.de/unicef/special/?mc=021101

  • Hallo,
    > Prozessoren: AMD Athlon XP (Thoroughbred) 1700+ - 2800+, AMD
    > Athlon XP (Palomino) 1500+ - 2100+, AMD Athlon (Thunderbird)
    > 650-1400 MHz, AMD Duron 600-1300 MHz
    >
    > Die ganzen MHz zahlen was bedeuten die genau! Heißt das das wenn
    > ich mir ein Intel Pentium 4
    > Prozessor mit 2,9 GHz holen würde, dass dieser nicht daruf paasen
    > würde weil er zuviel MHz hat!
    Doppeltes "JA"!
    1. ist das Board für AMD-Prozessoren konzipiert und nicht für INTEL.
    Diese verwenden andere Sockelsysteme, so daß der Prozessor auch
    garnicht auf das Board aufgesteckt werden könnte.
    2. Auch bei AMD entsprechen die Typennummern (1500+, 2800+ etc.)
    NICHT der Taktung! Diese liegt immer niedriger!
    So hat beispielsweise der AMD Athlon XP 2200+ eine Taktrate von
    1800 MHz. Der 1800+ ist mit 1533 MHz getaktet...
    > und was ist ein Mainboard das gleiche wie ein Motherboard nur
    > andere Bezeichnung ? Oder die Rückseite ! :-) ???
    Mainboard und Motherboard bezeichnet beides das Gleiche. Es ist immer
    die Hauptplatine im PC gemeint, auf der sich der Prozessor, der RAM
    und die Steckkarten befinden.
    Keine Angst, es sind beide Begriffe richtig.
    Wir bitten um ein kurzes Feedback, ob das Problem jetzt behoben ist!
    Viele Grüße
    --
    Boory - Mitglied im Team der pc-special.net,
    kostenlose Computer-Hilfe in 24h - Webmastertools - Scripte - und mehr
    /)/) url: http://www.pc-special.net - email: boory@pc-special.net
    =(;)= Westernhobby: http://texasnet.de | Wein: http://wein-litzel.de
    (")_(") Dogfood: http://trapper-sam.de | Country: http://pocohill.de

    [i][b]Boory Member der PC-Special.net seit 2002 kostenlose Computer-Hilfe in 24h - Webmastertools, Scripte und mehr[/b][/i]
  • "Boory - VIP der PC-Special (boory@pc-special.net)" <helpline@pc-special.de> schrieb am 26.06.03 10:54:31:
    >
    > Hallo,
    >
    > > Prozessoren: AMD Athlon XP (Thoroughbred) 1700+ - 2800+, AMD
    > > Athlon XP (Palomino) 1500+ - 2100+, AMD Athlon (Thunderbird)
    > > 650-1400 MHz, AMD Duron 600-1300 MHz
    > >
    > > Die ganzen MHz zahlen was bedeuten die genau! Heißt das das wenn
    > > ich mir ein Intel Pentium 4
    > > Prozessor mit 2,9 GHz holen würde, dass dieser nicht daruf paasen
    > > würde weil er zuviel MHz hat!
    >
    > Doppeltes "JA"!
    > 1. ist das Board für AMD-Prozessoren konzipiert und nicht für INTEL.
    > Diese verwenden andere Sockelsysteme, so daß der Prozessor auch
    > garnicht auf das Board aufgesteckt werden könnte.
    > 2. Auch bei AMD entsprechen die Typennummern (1500+, 2800+ etc.)
    > NICHT der Taktung! Diese liegt immer niedriger!
    > So hat beispielsweise der AMD Athlon XP 2200+ eine Taktrate von
    > 1800 MHz. Der 1800+ ist mit 1533 MHz getaktet...
    >
    > > und was ist ein Mainboard das gleiche wie ein Motherboard nur
    > > andere Bezeichnung ? Oder die Rückseite ! :-) ???
    >
    > Mainboard und Motherboard bezeichnet beides das Gleiche. Es ist immer
    > die Hauptplatine im PC gemeint, auf der sich der Prozessor, der RAM
    > und die Steckkarten befinden.
    > Keine Angst, es sind beide Begriffe richtig.
    >
    > Wir bitten um ein kurzes Feedback, ob das Problem jetzt behoben ist!
    >
    > Viele Grüße
    >
    > --
    > Boory - Mitglied im Team der pc-special.net,
    > kostenlose Computer-Hilfe in 24h - Webmastertools - Scripte - und mehr
    > /)/) url: http://www.pc-special.net - email: boory@pc-special.net
    > =(;)= Westernhobby: http://texasnet.de | Wein: http://wein-litzel.de
    > (")_(") Dogfood: http://trapper-sam.de | Country: http://pocohill.de
    >
    Hi erstmal ! Danke ja das Problem ist absolut großzügig beantwortet worden !
    Auf bald ! Bye Michael
    ______________________________________________________________________________
    UNICEF bittet um Spenden fur die Kinder im Irak! Hier online an
    UNICEF spenden: https://spenden.web.de/unicef/special/?mc=021101