IE6.0- Verlauf

  • Seit einiger Zeit kann ich keine Verlaufsabfrage mehr starten. das einzige, was mir angeboten wird, ist ein Ordner mit ~7806.temp, in dem eine index.dat befindlich ist und einer History, ebenfalls mit index.dat. In den Internetoptionen ist das Leeren des Verlaufsordners alle zwei Tage angeordnet. Eigentlich müßte also alles laufen? Was kann ich tun?

  • Hallo Heike,
    | Seit einiger Zeit kann ich keine Verlaufsabfrage mehr starten. das
    | einzige, was mir angeboten wird, ist ein Ordner mit ~7806.temp, in
    | dem eine index.dat befindlich ist und einer History, ebenfalls mit
    | index.dat. In den Internetoptionen ist das Leeren des
    | Verlaufsordners alle zwei Tage angeordnet. Eigentlich müßte also
    | alles laufen? Was kann ich tun?
    Leere zunächst per Hand über die Internetoptionen den Verlauf, Cookies
    und die Temporary Internet Files des Internet Explorers. Starte dann den
    Rechner im DOS-Modus: Klicke dazu auf "Start -> Beenden", wähle "Im
    MS-DOS-Modus neu starten" und klicke auf "OK". Es erscheint das
    DOS-Prompt "C:WINDOWS>", gib jetzt nacheinander folgende Zeilen mit
    einem abschließenden Druck auf die Enter-Taste ein:
    deltree cookies
    deltree tempor~1
    deltree verlauf
    Bestätige die Sicherheitsabfrage jeweils mit dem Tastendruck auf "J".
    Falls das englische Tastaturlayout im DOS-Modus aktiv ist, dann findest
    du die Tilde "~" mit Shift+die Taste links neben der Eins über die
    Buchstabentaste "^" bzw. "°".
    Drücke nach obiger Prozedur die Tastenkombination Strg+Alt+Entf um den
    Rechner neuzustarten.
    --
    Paul Franke - VIP in der Hotline der PC-Special
    Kostenlose Computerhilfe binnen 24 Stunden per E-Mail.
    www: http://www.pc-special.de/
    e-mail: paule@pc-special.de

  • Danke, hat prima geklappt!
    Liebe Grüße von Heike Amthor!
    ----- Original Message -----
    From: "Paul Franke - PC-Special <paule@pc-special.de>"
    <helpline@pc-special.de>
    To: "Heike Amthor" <h.amthor@onlinehome.de>
    Sent: Thursday, October 03, 2002 10:42 AM
    Subject: [10457] 36: IE6.0- Verlauf
    > Hallo Heike,
    >
    > | Seit einiger Zeit kann ich keine Verlaufsabfrage mehr starten. das
    > | einzige, was mir angeboten wird, ist ein Ordner mit ~7806.temp, in
    > | dem eine index.dat befindlich ist und einer History, ebenfalls mit
    > | index.dat. In den Internetoptionen ist das Leeren des
    > | Verlaufsordners alle zwei Tage angeordnet. Eigentlich müßte also
    > | alles laufen? Was kann ich tun?
    >
    > Leere zunächst per Hand über die Internetoptionen den Verlauf, Cookies
    > und die Temporary Internet Files des Internet Explorers. Starte dann den
    > Rechner im DOS-Modus: Klicke dazu auf "Start -> Beenden", wähle "Im
    > MS-DOS-Modus neu starten" und klicke auf "OK". Es erscheint das
    > DOS-Prompt "C:WINDOWS>", gib jetzt nacheinander folgende Zeilen mit
    > einem abschließenden Druck auf die Enter-Taste ein:
    >
    > deltree cookies
    > deltree tempor~1
    > deltree verlauf
    >
    > Bestätige die Sicherheitsabfrage jeweils mit dem Tastendruck auf "J".
    > Falls das englische Tastaturlayout im DOS-Modus aktiv ist, dann findest
    > du die Tilde "~" mit Shift+die Taste links neben der Eins über die
    > Buchstabentaste "^" bzw. "°".
    >
    > Drücke nach obiger Prozedur die Tastenkombination Strg+Alt+Entf um den
    > Rechner neuzustarten.
    >
    > --
    > Paul Franke - VIP in der Hotline der PC-Special
    > Kostenlose Computerhilfe binnen 24 Stunden per E-Mail.
    > www: http://www.pc-special.de/
    > e-mail: paule@pc-special.de
    >
    >

  • Hallo,
    bitte entschuldige unsere doch sehr späte Antwort.
    Hier die Hoffentlich Lösung ;-)
    (Win98)
    Wähle Start - Beenden - Im MS-DOS-Modus neu starten und gib am Prompt
    folgendes ein (Pfad ggf. anpassen):
    smartdrv [Enter-Taste]
    cd windows [Enter-Taste]
    deltree verlauf [Enter-Taste]
    deltree cookies [Enter-Taste]
    deltree tempor~1 [Enter-Taste]
    (WinME/NT/2000)
    Für WinME/NT/2000 gibt es div. Tools die auch die index.dat löschen
    können, z.B. Spider, Freeware. Funktioniert auch unter Win98.
    (WinNT/2000/XP)
    Man meldet sich als Administrator an oder mit einem anderen
    Benutzerkonto (mit ausreichender Berechtigung) und löscht den Inhalt
    der Verzeichnisse Cookies, Verlauf und Temporary Internet Files des
    betreffenden Kontos.
    Danach sollte eigentlich alles wieder beim Alten sein.
    grüße
    --
    LÜ - Mitglied im Team der PC-Special.de
    Kostenlose Computer-Hilfe in 24h - Webmastertools - Scripte - und mehr
    eMail: lue@pc-special.de