Tooltip: Mit JNetool 0.4.0 das Netzwerk überprüfen

  • Dieses kleine, kostenlose und geniale Tool liefert diverse Informationen über Webserver oder interne Netzwerke.

    Per Knopfdruck ermittelt man den Inhaber einer Internet-Domain und zeigt die Route an, die Daten zwischen Ihrem Computer und einem anderen Server nehmen.

    Und dies alles kann das Tool:

    Whois:
    Mit jNetTool-whois erfahren Sie, wem eine Domain oder IP gehört. Bitte geben Sie Domainnamen immer ohne "www" ein z.B.: "pc-special.net".

    DNS-Lookup:
    Hier finden Sie heraus, welcher Nameserver für eine Domain zuständig ist, wie die IP zu einer Domain lautet (A-Record) oder welcher Mail-Server für die Domain zuständig ist (MX-Record).

    Ping:
    Nützen Sie jNetTool-ping, um bei einem Computer "anzuklopfen". Sie sehen, ob ein Computer antwortet und wie lange die Pakete brauchen.

    Traceroute:
    Welchen Weg nehmen die Pakete von Ihren Computer zum Ziel und wie lange brauchen Sie bis zu den einzelnen Zwischenstationen? jNetTool-traceroute sagt es Ihnen.

    Portscann:
    Welche Dienste bietet der Computer? Bitte gehen Sie sehr sorgfältig damit um. Manche Betreiber fassen das schon als Angriff auf! Nur mit Erlaubnis des Zuständigen anwenden! Dieser simple Portscanner kann allerdings ein Tool wie nmap nicht ersetzen.

    Netzwerk-Rechner:
    Geben Sie eine IP ein, und wir sagen Ihnen, welcher Netzwerk-Klasse diese angehört. Oder wählen Sie ein Subnetz und dieses Tool zeigt Ihnen die Anzahl der IP's die möglich sind, usw.

    Deutschsprachige Open Source für Windows (95/98/NT/2000/XP) und Linux
    Downloadgröße: 700 KB
    Bewertung nach Schulnoten: 1


    => JNetool 0.4.0 Projektseite

    LÜ alias Wolfgang Hoyer -Redakteur im Team der PC-Special.net kostenlose Computer-Hilfe in 24h - Webmastertools, Scripts und mehr [url]http://www.pc-special.net[/url] - [email]lue@pc-special.net[/email] Linktip: [url]http://www.austrianweb.at[/url]