Adobe Reader 8 - Probleme beim Drucken

  • Hallo zusammen,


    kennt das jemand? Hab mir jetzt den Adobe Reader Version 8 installiert und hab seit dem Probleme beim Drucken.


    Text auf der zu druckenden Seite wird einfach nicht gedruckt. Steht der Text in einer Tabelle und z.B. die Tabellenzelle hat einen grauen Hintergrund, so wird der graue Tabellenhintergrund gedruckt, die Schrift aber nicht.


    Merkwürdig, oder?


    Danke :)


    Grüße
    André

  • Ähm, Andre... Kannste noch nicht gelesen haben, aber probiere es doch mal mit unserem DL-Tipp für Dienstag: http://www.foxitsoftware.com/pdf/rd_intro.php#


    Ich vermissen den Acrobat nicht, das Teil ist vor allem deutlich schneller.


    Ja ich weiß, das ist keine "richtige" Antwort auf die Frage nach dem Acrobat-Problem, aber immerhin ein alternativer Lösungsvorschlag...

  • Dass mir jetzt aber niemand auf die Idee kommt, mir das nachher als Helplinelösung für den NL unterzujubeln... :lol: :P


    Ach ja, noch was. Ich habe da gestern aus einer PDF einen Schnibbel kopieren wollen/müssen. Auch das war absolut genial einfach. Die Stelle habe ich markiert, sie wurde in die Zwischenablage übernommen. Von dort "befreite" ich das dann in mein Bildbearbeitungsprogramm. Das erschien mir auch irgendwie einfacher als beim Acrobat, kann aber auch Einbildung sein:
    http://blog.mueschen.info/?p=1225#more-1225 (der Zeitungsausschnitt unten)

  • @ Andre
    Dein Problem kann mit deinem Druckertreiber zusammenhängen.


    Ich kenne so ein Verhalten bei Kyocera. Mit dem PCL- und KPDL-Treiber kann man fast alles drucken, aber bei PDF versagen die Treiber. Installiert und nutzt man allerdings den KX-Treiber, so wird alles sauber gedruckt.


    Daher schau auch mal nach alternativen Treiber auf der Herstellerseite deines Druckers.


    Foxit-Reader: Es wäre mir neu, dass man aus dem Foxit-Reader Text nicht sauber kopieren kann. Scheinbar könnte es auch an einem anderen Problem liegen und das Drucken ist dann nur die Folge bei dir. Sprich: Wenn der Drucker die Zeichen nicht erkennt, druckt er sie auch nicht, oder? ;)


    Interessant wäre es auch, wie dein Drucker an einem anderen PC mit dem Acorbat Reader 8 reagiert. Wenn da alles gedruckt wird, dann liegts nicht am Drucker.


    Gruß
    Back

    Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten. Frau Tasta Tur Musterstrasse 11 11111 Musterstadt Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)
  • Ich habe das jetzt gerade mal wieder anwenden müssen :lol: . Ohne Probleme. Guckst Du hier (Achtung, trockene Politik *g*) Die Kleinen Anfragen bekomme ich z.B. grundsätzlich als PDF und bin somit zwingend drauf angewiesen, den Rummel unfallfrei rüberkopieren zu können. Nicht auszudenken, wenn ich das abtippen müsste.. :twisted:

  • Mir ist da noch was eingefallen. Es könnte sein, das dir irgendwelche Schriftarten fehlen und daher dieser Effekt.


    Gruß
    Back

    Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten. Frau Tasta Tur Musterstrasse 11 11111 Musterstadt Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)