suche kostenlose Ghostwriter für BWL

  • hi leute!!!!!


    kennt ihr vielleicht eine webseite, wo man sich einen kostenlosen ghostwriter zu bwl downloaden kann??????


    oder einen für deutsch, also so einen, der die sätze vielleicht besser formulieren kann oder so????????


    es sollte aber kostenlos sein........


    ich hoffe auf eine schnelle antwort......;););)

  • Also ich würde davon abraten ;-). So ganz legal "riecht" die Sache für mich nicht, kann mich aber natürlich auch täuschen... :roll:


    Und kostenlos wird es soetwas ganz sicherlich nicht geben. Der Kauf eines Dudens oder so ähnlich wäre da wohl erheblich kostengünstiger ;-).


    Wenn es stimmt, was ich hinter dem Ansinnen, das ich ja verstehen könnte, sollte es so sein, vermute, dann reate ich davon lieber ab, denn soetwas fällt garantiert auf - weiß ich aus eigener Erfahrung ("Frau Müschen, lassen sie ihren Sohn die Aufsätze doch bitte selber schreiben..." :lol: :lol: :lol: )


    Und es hat wohl genutzt - nu bin ich hier der "Chefredakteur" :D :wink:

    Viele Grüße Norbert Müschen (privates Geschreibsel: [url]http://www.webnobbi.de[/url]) Chefredakteur im PC-Special Team
  • vielen dank für deinen rat. du hast recht, so legal hört sich das wirklich nicht an.


    und man kommt mit seinem eigenen wissen und erfahrungen ja auch weiter, und das sogar legal, oder?????


    ;););)

  • Hallo Paula,


    ja sicher, man kann das bestimmt auch selber, muss es nur versuchen. Natürlich ist nicht jedes Fach für jeden gleichermaßen "leicht" zu bewältigen. Dafür gibt es ja auch reichlich Hilfen. Aber z.B. komplette Arbeiten schreiben zu lassen, also ich weiß nicht ... ;-)


    Deshalb habe ich ja auch das "abschreckende" Beispiel genannt :lol: . Nicht nur so, um hier irgendwas in der Richtung zu schreiben, sondern weil es wirklich so war damals, in meinen Anfängen auf dem Gymnasium. Hat zwar nie zum Abi geschweige denn natürlich Studium osä. bei mir gereicht, aber umso mehr freut es einen dann, wenn man gelegentlich von Berufsjournalisten gesagt bekommt, dass sie sich immer über Pressemitteilungen von mir freuen, weil die eben anders sind als der übliche Polit-Rummel :D .


    Hilfe und Tipps in gewisser Weise oder natürlich auch Ratschläge halte ich dagegen für legitim. In der Richtung helfe ich auch mal internetmäßig gerne. Wobei dann aber auch immer zu berücksichtigen ist, dass der Stil dann nicht unbedingt dem des Autors des Gesamtwerkes entspricht.

    Viele Grüße Norbert Müschen (privates Geschreibsel: [url]http://www.webnobbi.de[/url]) Chefredakteur im PC-Special Team
  • "Paula" schrieb:

    vielen dank für deinen tipp!!!


    ;) ;)

    ... der mit der eigentlichen Fragestellung aber rein gar nix zu tun hat.


    Meine persönliche Empfehlung: Gar nicht erst anklicken, da scheint jemand auf "Google-Punkte" aus zu sein (sonnenklar am Seitenfuß erkennbar).

    Viele Grüße Norbert Müschen (privates Geschreibsel: [url]http://www.webnobbi.de[/url]) Chefredakteur im PC-Special Team