welche WLAN-Hardware?

  • Hi! Ich sag mal was ich hab, und was ich brauch, und ihr sagt mir wie ich es löse, ja?


    Ich hab:
    -DSL 4000 (Alice light) [neue IP pro Sitzung]
    -Splitter, dahinter einfaches DSL-Modem, dahinter PC an der Netzwerkkarte
    -Notebook mit integriertem WLAN


    Was ich will:
    -Paralell mit Notebook (über WLAN) und PC (mit Kabel) surfen
    -(falls möglich)das gleiche auch mit 56k statt mit DSL (wenn ich bei meinen Eltern bin)
    -Nicht viel Geld dafür ausgeben


    Und?

  • 'n "Bitte" wär' auch nicht verkehrt gewesen.


    Was meinst Du mit 56k? Modem, also analog?


    Ansonsten und überhaupt würde ich prinzipiell immer einen Router zwischen meinem Rechner und dem Internet haben wollen. Schon gleich gar bei Windows.


    Daraus folgt: Irgendein WLAN Router, der auch noch LAN Ports hat und ein eingebautes DSL Modem (dann sparst Du die Kabelei, ein extra Steckernetzteil, ...) , z.B.:
    D-Link DSL-G684T,
    Linksys WAG54GS-DE
    Linksys WAG200G-DE, ...


    Tom

    Tom - Mitglied im Team der PC-Special Computer-Hilfe-Forum, Tipps und Tricks, Scripte, Downloads und mehr