Laptop startet nicht mehr hoch...

      Laptop startet nicht mehr hoch...

      Hallo

      Ich habe einen Laptop mit WIN XP Hoem Edition und der war längere Zeit nicht mehr im Betrieb. Eingeschaltet und er hat ganz normal funk. Es wurden aber automatisch zig Updates gemacht. Servicepack 3 installiert usw
      Nach dem runterfahren kam die Meldung, dass jetzt 75 updates installiert werden, was auch gemacht wurden und nun ist es so, dass er ganz normal hochfahren möchte - es kommt auch die Meldung welcher Benutzer (Benutzereinstellungen werden geladen...usw und auf einmal kommt eine Fehlermeldung die heisst "Die Ordnungszahl 423 wurde in der DLL"urlmon.dll" nicht gefunden" :cry: . So jetzt kann ich das Fenster mit dem "x" rechts oben schliessen oder OK klicken. Der PC fährt aber nicht mehr weiter hoch - bleibt einfach stehen. Wenn ich das Teil gewaltssam runterfahr und mit F8 den Modus auswähle mit der funktioniereneden Konfig. dann macht der auch nix mehr. Er fährt immer nur soweit hoch bis diese Meldung kommt und dann rührt sich nix mehr. Es kommt immer nur ein Screen wo Packard Bell Your Digital playground steht und ich sehe die Maus mit der ich auch rumfahren kann, aber das wars dann.

      Wer kann mir da denn BITTE helfen. Das kann doch nur eine Kleinigkeit sein, oder ? :?

      Vielen Dank im Voraus
    • Laptop startet nicht mehr hoch...

      Hallo tirolator,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!

      Re: Laptop startet nicht mehr hoch...

      "tirolator" schrieb:

      Das kann doch nur eine Kleinigkeit sein, oder ? :?


      Dieser Satz zeugt von absolutem Unverständnis bezüglich Computern.
      Ich frag mich auch gerade, ob es sich wiedermal um ein IBM-Notebook handelt oder hast du einen Handel mit Notebooks (?) ... du musst ja Massen an Notebooks besitzen ...

      Lösung:
      - abgesicherter Modus
      - Systemwiederherstellung

      danach gleich mal die automatischen Updates deaktivieren, damit der Fehler nicht wieder auftritt. Wenn du die Updates trotzdem haben willst, dann update händisch über die Windows Updates. Fange mit dem SP3 an.

      http://www.chip.de/downloads/Windows-XP-Service-Pack-3_29821545.html

      1. Download
      2. Installation
      3. Neustart

      danach über die Windows Updates den Rest updaten.
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Laptop startet nicht mehr hoch...

      Was ich einfach nicht kapier ist, warum Du mir immer unterstellst, dass ich mit den Teilen handle usw....wenn ich damit handeln würde, dann würde ich wohl kaum hier im Forum solche Fragen stellen, oder ??? Anhand meiner Fragestellungen müsstest doch schon erkennen wie gut ich damit drauf bin. Es wäre für mich sicherlich kein gutes Geschäft, wenn ich so ein schwaches Fachwissen hätte. Also bitte keine solchen Unterstellungen mehr :( Das ist ein privater Laptop Model. Easynote und ist für meinen Sohn. Die IBM-Teile gibt es zwar noch, aber die laufen halt auch nicht mehr.

      Danke für die Tipps und ich werde das gleich ausprobieren :D

      Re: Laptop startet nicht mehr hoch...

      Hi...
      eine Reparatur per XP CD wäre noch möglich. Ich vermute, dass entweder die Dateien beschädigt sind oder die Festplatte in den Sektoren Fehler produziert und die Dateien daher zerstören.
      Eine weitere Möglichkeit wäre auch der RAM-Speicher, der sowas auch auslösen kann.

      Leider ist das immer schwer zu sagen. Wenn du die Möglichkeit hast, dann wechsel doch mal den Speicher oder bei 2 Riegeln nutze nur eins und probiere dann das andere Modul aus. Klappt das nicht XP mal neu installieren oder reparieren. Klappt auch das nicht und bricht mit Schreib-Lesefehler ab, dann Festplatte wechseln.

      Man muss dies ein wenig ausprobieren.

      Gruß
      Hap

      Re: Laptop startet nicht mehr hoch...

      Danke für die Info, aber ich habe schon gesehen, dass das nix für mich ist. Kenne mich da viel zu wenig aus. Ich probier da nur rum ohne richtig zu wissen was ich da mache. Werde das Teil wohl zu einem PC-Fachmann bringen müssen. :cry:

      Re: Laptop startet nicht mehr hoch...

      Du musst den abgesicherten Modus starten und dann kommt automatisch die Frage, ob man eine Systemwiederherstellung machen möchte.

      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Bezüglich meiner Unterstellung: Ich kenne niemanden, der so viele Notebooks hat wie du, weder in meinem Freundeskreis, noch Kunden von mir. Da darf so ein Zweifel schon angebracht sein.

      Einzig einen Typ kenne ich, der alte Notebooks aufkauft und versucht sie zu reparieren (BIOS-Batterie-Wechsel). Der hat von den Dingern auch nicht so viel Plan, nur ein bisschen Elektronik-Verständnis. Der passt genau in das Bild.
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Laptop startet nicht mehr hoch...

      Versteh, aber bei mir ist das wirklich nicht so - ich SCHWÖRE !!!

      Also ich habe das nochmals versucht und bei mir kommt - nachdem ich F8 gedrückt habe der Dialog wo ich auswählen kann und da ist auch der "Abgesicherte Modus" dabei. Den wähle ich dann aus und dann kommt wieder ein Frage "Wählen sie das zu startende Betriebssystem" und da gibt es XP Home Edition und XP-Wiederherstellungskonsole (sagt mir gar nix). Habe halt dann XP Home genommen. Dann läuft ein Haufen Text runter (wird einiges geladen) und dann kommt nach einiger Zeit wo abgesicherter Modus steht Windows fährt mit einer anderen Grafikauflösung hoch und dann kommt das Anmeldefenster wo Admin steht und noch 2 Einträge. Dann nehme ich Admin und der PC lädt die Benutzereinstellungen und dann kommt wieder diese Fehlermeldung wie ich schon geschrieben habe. Die kann ich nur bestätigen oder schliessen. Egal was ich mache - die Kiste bleibt dann einfach stehen. Man sieht einen schwarzen Desktop einen etwas grösseren Mauszeiger und in den allen 4 Ecken steht "Abgesicherter Modus" - das wars.

      Re: Laptop startet nicht mehr hoch...

      ok, dann auf neuer task klicken



      und hier in die Zeile gibst du dann das weiter unten stehende ein und klickst OK



      %systemroot%\system32\restore\rstrui.exe

      viel Erfolg

      Microsoft-Hilfethema
      http://support.microsoft.com/kb/304449/de
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Laptop startet nicht mehr hoch...

      Dank Dir, aber das geht immer noch nicht. Komme immer zum selben Ergebnis. Meiner Meinung nach ist da was gröberes - warum auch immer...Komisch ist da nur warum das nach einem ganz normalen update passiert ist. Da wurde weder was runtergeladen noch installiert (ausser halt das von Windows) oder sonst was.

      Re: Laptop startet nicht mehr hoch...

      Dann hilft nur noch eine Reparatur von XP mit einer Original XP Home CD mit SP2, wie Hap schon ansprach.

      geht so
      http://www.pc-special.net/post65664.html#p65664

      wenn das nicht hilft, dann hilft nur noch Neuinstallation.

      ----------------------------

      Ich werd auch nicht mehr antworten, hat nichts mit dir zutun, sondern ich ziehe mich allgemein zurück.

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)