RB

Windows XP fährt nicht mehr hoch!!!!!

Windows XP Betriebssystem der Firma Microsoft. XP steht dabei für „eXPerience“ (engl. für Erfahrung, Erlebnis).

Moderator: PC-Special Members

Windows XP fährt nicht mehr hoch!!!!!

Beitragvon schnuppchen123 » Di Jun 15, 2010 9:31 pm

Hallo
Grosses Problem:
Hab auf meinen Rechner einige trojaner gefunden und auch backdoorgrogramme ... hab mir dann kaspersky runter geladen und installiert der hat dann erst datenbanken aktualisiert ... der pc hat sich dann runter gefahren und seit dem kann man den nicht mehr hoch fahren , der kommt bis zum willkommensbildschirm... blue screen... und dann geht das wieder von vorne los ... komm nicht mal im abgesicherten Modus rein... nix... kann mir wer helfen was ich machen könnte um wenigsten ein paar wichige daten zu retten die ich auf c gespeichert habe ?
in dem blue screen steht folgendes :
irql_not_less_or_equal
STOP 0x0000000A (0x00000016, 0x0000001c, 0x00000000, 0x80502392

hat wer einen tipp ?
schnuppchen123
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Di Jun 15, 2010 9:28 pm
Betriebssystem: Windows XP
Postleitzahl: 0
Land: Germany

Re: Windows XP fährt nicht mehr hoch!!!!!

Beitragvon Backgammon_128 » Sa Jun 19, 2010 8:22 pm

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

kann allein an der Installation des Virenprogramms gelegen haben, muss aber nicht. Es kann auch ein Hardware-Fehler wie ein defekter RAM sein oder die Viren haben extreem gewütet.

http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm#0A


Daten retten:

Dazu kann man die Festplatte als Slave in einen anderen PC mit Win2000, XP, Vista oder Win7 hängen und dann mit dem vorhandenen Betriebsystem starten. Nun sollte man Zugriff auf deine festplatte haben und Daten sichern können.

Um den Fehler auf deiner Festplatte zu beseitigen, kannst du einen Reparaturlauf von XP versuchen, aber wenn dein System eh Viren-versucht ist, gerade bei Backdoorprogrammen, ist eine Neuinstallation ratsam und meiner Meinung nach das Beste.

-------------------------------------------------------------------------------------

______________________________

WICHTIG VOR DER REPARATUR:

Solltest du XP-Home verwenden, dann schau auf deine CD, denn da muss mindestens "ServicePack 1" oder "SP1" darauf stehen, denn erst dort ist ein Reparaturlauf integriert. Solltest du keine SP1-CD haben, so kannst du keinen Reparaturlauf durchführen und würdest dein System neu aufsetzen. (Quasi eine Neuinstallation, die du nicht willst) Ist SP1 auf der CD, dann gehe wie folgt vor.

BEACHTE außerdem, dass deine Windows-CD den gleichen ServicePack-Stand haben sollte. Hast du also das SP2/3 auf dem Rechner, aber nur eine CD mit z.B. SP1, so gibt dies nachträglich mit Sicherheit Probleme, denn wird nun das SP2/3 nochmals nachträglich installiert, so funktioniert XP meist nicht mehr vernünftig!!! (meine Erfahrung) Hier musst du dir erst eine XP-CD mit SP2/3 besorgen oder alle SP2/3-Patches + SP2/3 deinstallieren.

Bitte nur Original-Microsoft-CDs verwenden. Mit Recovery-CDs gibt es fast IMMER Probleme und Windows startet nicht mehr (meine Erfahrung)

______________________________

- Boote von der Windows-CD

- Nun kommt ein Auswahlmenü mit den Optionen
Neuinstallation (Bestätigung mit Enter)
Reparaturkonsole (Bestätigung mit R)

Bitte "ENTER" für Installation und nicht "R" für Reparaturkonsole. Die Reparaturkonsole ist eine Art DOS-Oberfläche in der du Befehle eingeben kannst.

ALSO ENTER DRÜCKEN FÜR INSTALLATION

- jetzt sollst du die Lizenzbedingungen mit F8 bestätigen und danach kommt wieder ein Auswahlmenü

- nun kommt das 2. Auswahlmenü, in dem du mit "R" den Reparaturlauf starten kannst. Dieser repariert einfach nur Systemdateien, erhält aber deine Einrichtung mit allen Programmen und jeglicher Konfiguration.
Hier NICHT ENTER drücken, sonst installierst du neu!!!
______________________________

WICHTIG NACH DER REPARATUR

alle Windowsupdates müssen erneut geladen und installiert werden, da diese beim Reparaturlauf zurückgesetzt werden.
______________________________


Gruß
Back
Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

Frau Tasta Tur
Musterstrasse 11
11111 Musterstadt

Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)
Backgammon_128
PC-Specialist
PC-Specialist
 
Beiträge: 6817
Registriert: Do Mär 11, 2004 3:55 pm
Betriebssystem: Windows XP
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: DSL/Kabel ab 2MB/s
Postleitzahl: 0
Land: Germany

Re: Windows XP fährt nicht mehr hoch!!!!!

Beitragvon norisron » Di Jun 22, 2010 5:11 am

Auf einem von Viren- und Trojanern befallenem System doktort man nicht mehr herum! Neuinstallation ist hier das Gebot der Stunde; Dein System ist korrumpiert und selbst wenn Dein Antivirenprogramm jemals wieder laufen und melden sollte, das System wäre nun sauber, kannst Du dieser Meldung nicht vertrauen!!!!!

Also verabschiede Dich von dieser Installation, hole Dir Deine Windows XP-CD heraus, boote den Rechner davon, starte die Installation und lasse im Zuge dieser in jedem Falle erst mal die Platte(n) formatieren!!!!!!!!

Alles andere wäre ebenso hanebüchen wie verantwortungslos...

Nix für ungut!
norisron
 

Re: Windows XP fährt nicht mehr hoch!!!!!

Beitragvon Merlin » Di Jun 22, 2010 11:42 am

@ norisron:
Das wurde bereits angeraten.

Backgammon_128 hat geschrieben:aber wenn dein System eh Viren-versucht ist, gerade bei Backdoorprogrammen, ist eine Neuinstallation ratsam und meiner Meinung nach das Beste.
Benutzeravatar
Merlin
PC-Special Member
PC-Special Member
 
Beiträge: 850
Registriert: Sa Sep 02, 2006 4:39 pm
Betriebssystem: Windows 7
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: DSL/Kabel ab 2MB/s
Postleitzahl: 0
Land: Germany

Re: Windows XP fährt nicht mehr hoch!!!!!

Beitragvon norisron » Di Jun 22, 2010 12:06 pm

@merlin

Meine Antwort bezog sich nicht auf Deinen Beitrag (wenngleich Deine Empfehlung einer Neuinstallation in all den Ratschlägen zur Reparatur des Systems doch etwas untergeht)...

Mir erschien es wichtig, dem Probleminhaber noch eine zweite Meinung anzubieten und die lautet eben: nur eine Neuinstallation schafft in solche einem Falle Frieden...
norisron
 

Re: Windows XP fährt nicht mehr hoch!!!!!

Beitragvon Merlin » Di Jun 22, 2010 12:13 pm

Öhmm, das war nicht mein Beitrag...
Benutzeravatar
Merlin
PC-Special Member
PC-Special Member
 
Beiträge: 850
Registriert: Sa Sep 02, 2006 4:39 pm
Betriebssystem: Windows 7
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: DSL/Kabel ab 2MB/s
Postleitzahl: 0
Land: Germany

Re: Windows XP fährt nicht mehr hoch!!!!!

Beitragvon Backgammon_128 » Di Jun 22, 2010 12:50 pm

Hallo,
sicher ist eine Neuinstalltion das Beste, jedoch ist es manchmal wichtig den PC nochmals starten zu können, um vielleicht wichtige Konfigurationen von Programmen zu sichern. Im Endeffekt sind wir ja der selben Meinung und raten zur Neuinstallation.

Gruß
Back
Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

Frau Tasta Tur
Musterstrasse 11
11111 Musterstadt

Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)
Backgammon_128
PC-Specialist
PC-Specialist
 
Beiträge: 6817
Registriert: Do Mär 11, 2004 3:55 pm
Betriebssystem: Windows XP
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: DSL/Kabel ab 2MB/s
Postleitzahl: 0
Land: Germany


RB


Zurück zu Windows XP



Ähnliche Beiträge

Windows ME update Windows-Fehler
Forum: Windows 9x/ME
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Bekomme den Virus nicht weg
Forum: Kaffeeklatsch
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Windows ME Systemressourcen
Forum: Windows 9x/ME
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Windows Xp?
Forum: Windows XP
Autor: logankalo
Antworten: 2
laufwerk nicht verfügbar - system gestoppt
Forum: Sonstige Hardware
Autor: scap3
Antworten: 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste