PC lässt sich aus dem Ruhezustand nicht mehr hochfahren

      PC lässt sich aus dem Ruhezustand nicht mehr hochfahren

      Ich arbeite mit Vista. Wenn ich in den Ruhezustand gegangen bin, so lässt sich der PC aus diesem Zustand nicht mehr hochfahren.

      Ich muss den PC erst durch längeres Drücken des Einschaltknopfes ganz ausschalten. Beim Neueinschalten meldet sich dann die Windows-Fehlerbebung und ich wähle dann „Windows normal starten“ aus, damit ich wieder normal weiter arbeiten kann.

      Wer kann mir helfen, wieder zu einem einwandfrei funktionierenden Energiesparmodus zu kommen?
      :mrgreen:
    • PC lässt sich aus dem Ruhezustand nicht mehr hochfahren

      Hallo Lothar233,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!

      Re: PC lässt sich aus dem Ruhezustand nicht mehr hochfahren

      Aus dem Ruhezustand reicht normal ein kurzer Druck auf den An/Ausschalter.
      Sollte es aber auch dort Probleme gibt, dann müsste man schauen welche Einstellungen im Bios eingestellt wurden. Dies kann schon Probleme geben oder es gibt einen Patch für den Ruhezustand. Genau sagen läßt sich das so leider nicht. Mehr Infos haben wir leider nicht.

      Gruß
      Hap

      Re: PC lässt sich aus dem Ruhezustand nicht mehr hochfahren

      Ein immer wieder auftretender Fehler bei Vista. Ich würde vorschlagen den Ruhezustand ganz zu deaktiveren.

      http://www.pcwelt.de/tipps/Windows-Vista-Ruhezustand-deaktivieren-1332618.html

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)