Noteboot nach Neuinstallation plötzlich sehr langsam

      Noteboot nach Neuinstallation plötzlich sehr langsam

      Hallo, ich bin im Besitz eines 2 Jahren alten Medion Akoya Notebook.

      Prozessor Pentium T4200 - 4 GB RAM

      Gestern habe ich (zu ersten mal) das Betriebssystem neu aufgespielt, weil der Rechner immer wieder abstürzte (blauer BIldschirm)

      ICh habe jetzt Vista wieder neu aufgespielt, und jetzt ist das Notebook plötzlich deutlich langsamer. Wenn ich den Taskmanager öffne und dann auf Leistung klicke muss ich feststellen, dass der Rechner immer am Limit ist. Eigentlich müsste er doch jetzt viel schneller sein.

      Habe ich evtl. etwas bei der Installation falsch gemacht, oder liegt sogar ein technischer defekt vor ?
    • Noteboot nach Neuinstallation plötzlich sehr langsam

      Hallo carmencita,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!

      Re: Noteboot nach Neuinstallation plötzlich sehr langsam

      Hallo,
      wie bist du denn da vorgegangen? Hast du formatiert? Wenn nicht, dann wäre ja noch das alte System da, also wahrscheinlich ein Treiberproblem.

      Wenn du schnell vormatiert hast, dann kann es ebenfalls sein, dass da noch irgendwelche Restbestandteile alter Dateien / Treiber das System ausbremst.

      ... oder ist das so eine Recovery-CD, wo man gar keinen Einfluss mehr hat?

      Welche Prozesse verursachen denn laut Taskmanager die hohe CPU-Auslastung?

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)