Mehrere Dateien in einem Zug umbenennen?

      Mehrere Dateien in einem Zug umbenennen?

      Problem: von dem Foto "---/birnbaum gibt es 2 Versionen;
      eine als kleiner Thumbnail im Ordner --/--/hexenpfad/mini und eine im Großformat im Ordner --/--/hexenpfad.
      Beide sollen in meine Webseite eingebunden werden, der Thumnail im Textfeld und das Großbild zum anklicken.
      Da aber mein Programm "NetObjectsFusion 8" beide Bilder unter NOF/NOF 8/Assets/birnbaum ablegt, bringt es sie durcheinander. Bei -mir- liegen sie mit gleichem Namen in verschiedenen Ordnern, bei NOF im großen Haufen "Assets".
      So möchte ich die Foto im Ordner "mini" z. b. mit einem vorgesetzt "x" versehen, damit NOF das geregelt kriegt. Dann heißt das Mini-Foto "x-birnbaum" und das große Foto "birnbaum".
      Bis danne - Gruß - Hans
      "Die HÜTTE (!) ist das Ziel."
      Mein PC: MEDION aus 03/2007, VISTA HP, DSL 8000, 32 Bit,
      Internet: AOL 9.0 VR (unkomfortabel, aber dran gewöhnt ...),
      Arb.speicher 1024 MB, DDR II SD-RAM, Festplatte 320 GB S-ATA, DVD-ReWriter.
    • Mehrere Dateien in einem Zug umbenennen?

      Hallo wanderhans,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!

      Re: Mehrere Dateien in einem Zug umbenennen?

      Hallo,

      dieses Programm wäre dafür geeignet. Probiere einfach mal mit kopierten Dateien, denn ich hab nicht im Kopf wie man das Programm genau für deinen speziellen Fall benutzt.

      http://www.chip.de/downloads/Joe_13004904.html

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Mehrere Dateien in einem Zug umbenennen?

      Danke, Back, ich habe das Pro- geladen usw., seiht ganz gut aus. Lediglich den Befehl "allen Dateinamen folgende Zeichen voransetzen" fanmd ich nicht. Vielleicht ist er irgendwo versteckt. Ich finde lediglich "äpfel" durch "birnen" ersetzen usw..
      Gruß - Hans
      PS. "Bei der Durchsicht meiner Bücher ..." (aus Schema-Mahnbrief) fand ich einen Eintrag von Dir aus 2004; toll, da haben wir bald 10-jähriges. Kommste mal ins Saarländche oder in die goldisch Paltz?
      "Die HÜTTE (!) ist das Ziel."
      Mein PC: MEDION aus 03/2007, VISTA HP, DSL 8000, 32 Bit,
      Internet: AOL 9.0 VR (unkomfortabel, aber dran gewöhnt ...),
      Arb.speicher 1024 MB, DDR II SD-RAM, Festplatte 320 GB S-ATA, DVD-ReWriter.

      Re: Mehrere Dateien in einem Zug umbenennen?

      Hallo Hans,

      du hast doch diese dunkelgraue Zeile in der "[NAME].[TYP]" steht



      und dort schreibst du einfach

      x[NAME].[TYP]

      vorn ein x mit rein und schon hast du was du wolltest.

      Gruß
      Back

      PS. "Bei der Durchsicht meiner Bücher ..." (aus Schema-Mahnbrief) fand ich einen Eintrag von Dir aus 2004; toll, da haben wir bald 10-jähriges.


      Na na na, wie darf ich denn "Schema-Mahnbrief" verstehen? ;) :mrgreen:

      ... aber du bist doch erst seit 2005 hier angemeldet, dann können wir doch noch kein 10jähriges haben? Zudem ist es doch bei mir auch noch ein 1,5 Jahre vom hin. ;)
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Mehrere Dateien in einem Zug umbenennen?

      Danke, der Herr Küttner, Verfasser, hat mir schnell und kompetent geantwortet. Ich persönlich halte "mini-birnbaum" zu "birnbaum" griffiger als "Kopie von ", weil - mann kann irrtümlich schließen, dass das Programm von "birnbaum" lediglich eine "Kopie von - " erstellt.
      Den Vermerk von "2004" ... das steht irgendwo in meiner dicken Ablage Marke Sa......en", wenn auch ein Register dabei ist. Wenn ich nochmal draufstoße ...
      So bleibt vorerst mal nur aus meinem letzten langen Hilferuf Pos d):

      d) ... von meinem Ausgangsformat ---.AVI, auch ---.MKV und ---.3gp (vom Handy) in ein Format "konvertieren" also umwandeln, das von den meisten Usern an ihrem PC abspielbar ist.

      Gruß - Hans
      "Die HÜTTE (!) ist das Ziel."
      Mein PC: MEDION aus 03/2007, VISTA HP, DSL 8000, 32 Bit,
      Internet: AOL 9.0 VR (unkomfortabel, aber dran gewöhnt ...),
      Arb.speicher 1024 MB, DDR II SD-RAM, Festplatte 320 GB S-ATA, DVD-ReWriter.

      Re: Mehrere Dateien in einem Zug umbenennen?

      "wanderhans" schrieb:

      d) ... von meinem Ausgangsformat ---.AVI, auch ---.MKV und ---.3gp (vom Handy) in ein Format "konvertieren" also umwandeln, das von den meisten Usern an ihrem PC abspielbar ist.


      Darauf hab ich geantwortet ;)
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Mehrere Dateien in einem Zug umbenennen?

      Morjn Back,

      " ... schon geantwortet":
      Ja, Du meintest "MPEG II"? OK, das ist eine Angabe. Der Herr Kütter/VirtualDub meinte "MP 4", andere meinen "XYZ-Konverter". Da hat sich der Spitzenreiter wohl noch nicht durchgesetzt?

      "Bei der Durchsicht meiner Bücher ...":
      folgt nun das Endstück vom Scherz. Der derart angeschriebene säumige Schuldner schrieb zurück: "Sie lesen zuviel".

      Danke und - tschüs

      Hans
      "Die HÜTTE (!) ist das Ziel."
      Mein PC: MEDION aus 03/2007, VISTA HP, DSL 8000, 32 Bit,
      Internet: AOL 9.0 VR (unkomfortabel, aber dran gewöhnt ...),
      Arb.speicher 1024 MB, DDR II SD-RAM, Festplatte 320 GB S-ATA, DVD-ReWriter.

      Re: Mehrere Dateien in einem Zug umbenennen?

      Hallo Hans,
      MP4 wird nicht automatisch unterstützt, soll heißen, der Windows Media Player kann das Format nicht von sich aus.

      http://support.microsoft.com/kb/316992/de

      Windows Media Player unterstützt die Wiedergabe des MP4-Dateiformats nicht. Sie können in Windows Media Player MP4-Mediendateien wiedergeben, wenn Sie DirectShow-kompatible MPEG-4-Decoder-Packs installieren.


      Also kann nicht jeder gleich das Format abspielen und braucht unter Umständen erst noch Zusatzsoftware. Daher habe ich MPEG II empfohlen.

      Konvertierungssoftware: Es gibt wahrscheinlich hunderte kostenlose Programme in dem Bereich, aber da ich weiß, dass du deutsche Programme möchtest, hab ich mal das Programm genommen. Zudem ist es schön einfach aufgebaut und verständlich, finde ich.

      Den "XYZ-Converter" scheint es hingegen nicht in Deutsch zu geben. Am Ende sei gesagt, dass es pure Geschmackssache sein wird welches Programm man nutzt. Ich nehme zum Beispiel das Programm "Super"

      http://www.chip.de/downloads/SUPER-2012_17370353.html

      das ist aber auch in Englisch, biete jedoch für mich sehr viel mehr Möglichkeiten der Einstellung, aber diese Möglichkeiten machen natürlich das Programm komplizierter und man muss ganz genau wissen was man machen will.

      Hast du denn schon mal ein Video umgewandelt? Konntest du noch Datenspeicher einsparen?

      Gruß
      Back


      "Bei der Durchsicht meiner Bücher ...":
      folgt nun das Endstück vom Scherz. Der derart angeschriebene säumige Schuldner schrieb zurück: "Sie lesen zuviel".


      Entschuldige bitte, aber ich kann so gar nicht folgen ;) :mrgreen: Erklärst du mir den Scherz mal in einer PN (private Nachricht) ? ;)
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Mehrere Dateien in einem Zug umbenennen?

      Danke Back,
      da hat sich also "einer für alle" noch nicht herauskristallisiert und 100 Programme sind viiiel zu viel. Ein gutes würde ja reichen. Da werde ich noch etwas rumbasteln müssen. Das XYZ-Programm gibt es nicht, das war nur ein Beispiel.
      Ja, ich konnte die Dateien schon verkleinern, mit "Freemake Video Konverter", gelbes Dreieck al Symbol. Nur weiß ich noch nicht in welches der ca. 20 angebotenen Programmen ich "konvertieren" soll, ich weiß ja nicht was die User in ganz Deutschladn für Player haben, welche dieses abspielen könne und jenes nicht ... Ein Format und ein Player - das wär toll.
      Gruß - Hans
      "Die HÜTTE (!) ist das Ziel."
      Mein PC: MEDION aus 03/2007, VISTA HP, DSL 8000, 32 Bit,
      Internet: AOL 9.0 VR (unkomfortabel, aber dran gewöhnt ...),
      Arb.speicher 1024 MB, DDR II SD-RAM, Festplatte 320 GB S-ATA, DVD-ReWriter.

      Re: Mehrere Dateien in einem Zug umbenennen?

      Doch doch, es gibt einen "XYZ Converter" und es liegt auch nahe solch einen Namen zu verwenden ;)
      Wie ich gerade sehe, konvertiert der aber nur in ein Ausgabeformat.
      http://german.softpicks.net/software/Multimedia/Ripper-Konverter/XYZ-Free-Movie-Clip-to-Archos_de-293345.htm


      Videoformate des Windows Media Player
      http://support.microsoft.com/kb/245608/de

      Wobei zu beachten ist, dass viele AVI-Dateien schon mit den sogenannten DivX-Codecs komprimiert werden und dann nicht von jedem Player abgespielt werden müssen. Deshalb schlug ich MPEG 2 vor, denn das kann der Windows Media Player, also ist keine Zusatzsoftware notwendig. Eigentlich kann jedes besser Betriebsystem MPEG 2 (Linux, Mac OS)

      Veilleicht solltest du auch die Videos verkleinern. Die müssen doch keine Breite von 1024 Pixeln haben. Standard-Videos im Internet haben meist 480×360 (zum Beispiel die bei Youtube)

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)