win95, Laptop einschaltpasswort nicht vorhanden?

      win95, Laptop einschaltpasswort nicht vorhanden?

      Hallo an alle .Habe von einem Kollegen einen alten Laptop geschenkt bekommen.Wenn man nun den Laptop einschaltet kommt ein schwarzer Bildschirm mit Password=. Habe nun nachgelesen das dies ein Einschaltpasswort ist. Er kennt das Passwort nicht mehr ,da es seiner Freundin und ihm gehörte und sie sich im Streit getrennt hatten.
      Wie kann man dieses nun freibekommen. Es darf auch danach alles gelöscht sein (Betriebssys.,Daten,ect.).Ist egal.
      Brauche nur den Laptop.Bitte vielmals um Hilfe.Es handelt sich um ein Toshiba Tecra 540CDT.
      Mfg cabrio72 :x :x :x
    • win95, Laptop einschaltpasswort nicht vorhanden?

      Hallo cabrio72,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
      Toshiba Europe GmbH
      Hammfelddamm 8
      41460 Neuss

      Infoline: 01805 - 96901-0*

      * 14Cent/min aus dem deutschen Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunk
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)
      Hallo, habe bei Toshiba angerufen. Zurücksetzen ist mit Kosten verbunden die sich bei dem Laptop nicht lohnen. Gibt es keine andere Möglichkeit?
      Habe es schon mal zerlegt und Batterie entfernt-ohne Erfolg.
      Habe auch schon Masterpasswörter (lkwpeter,ect.)ausprobiert-auch ohne Erfolg.
      Mfg cabrio72

      "pc-maier" schrieb:

      Hallo,
      einfach hinten den einen Deckel lösen, nach der BIOS-baterrie schauen.
      Diese für 1 Stunden raus nehmen. Wieder einsetzten und das Paßwort ist gelöscht.


      schonmal gemacht?

      "pc-maier" schrieb:

      Hallo,
      einfach hinten den einen Deckel lösen, nach der BIOS-baterrie schauen.
      Diese für 1 Stunden raus nehmen. Wieder einsetzten und das Paßwort ist gelöscht.


      Das mit der BIOS-Batterie ist mir auch bekannt. Das setzt voraus, daß diese sich entfernen/austauschen läßt und nicht als Akku auf die Platine gelötet ist. Desweiteren klappt das mit dem Entfernen der Batterie nicht immer, es kann auch passieren, daß die letzten Daten der BIOS-Eintragung erhalten bleiben.
      Wie man allerdings den Problem-Laptop öffnet um an die besagte Knopfzelle zu kommen, muß schon individuell probiert werden.
      Viel Glück.