AUTOSTART Einträge lassen sich nicht löschen

      AUTOSTART Einträge lassen sich nicht löschen

      Umfeld: WIN98SE

      In meiner Autostart sind drei Programme eingetragen, die ich partout nicht gelöscht bekomme.

      Alles mir bekannte habe ich versucht:

      1. Zunächst mit Bordmittel: "msconfig"
      ==> ohne Erfolg

      2. Dann mit solchen Tools, wie: jv16 Power Tools, HijeckThis u.a.
      ==> ohne Erfolg

      3. Dann händisch im Registry: HKCU ... RUN "Programm-Eintrag" und
      HKCU ... RUNOnce "Programm-Eintrag"
      ==> ohne Erfolg

      4. Dann händisch im Registry im abgesicherten Modus: HKCU ... RUN "Programm-Eintrag" und HKCU ... RUNOnce "Programm-Eintrag"
      ==> da sind sie zunächst weg. Nach erneutem "Normal-Start" von Windows sind sie wieder da.

      In WIN.INI und SYSTEM.INI sind keine Einträge vorhanden.

      Kann mir da jemand zielführend helfen?

      Besten Dank!