Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Hallo und guten Tag,

      ich habe kürzlich von meinem PC ( XP Prof.) das Programm Powertranslater (LEC/L&H/Logomedia) (auch in der regedit) gelöscht.
      In der oberen Taskleiste von Word steht aber immer noch Powertranslater und LEC Translate ... das wäre aber nicht das schlimmste.
      Leider hat dies nun folgende "Nachwirkungen" Immer wenn ich Outlook 2003 schließe, erhalte ich eine Fehlermeldung "Kompilierungsfehler" und mus mehrmals nacheinander "o.K." betätigen, damit dies dann endlich verschwindet.
      Ich habe einen shreeshot erstellt zur besseren Erläuterung, weiß aber im Moment nicht, wie ich jenen hier einfüge.

      Kann mir jemand helfen?
      freundlichst
      Artur
    • Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Hallo Artur Piasecki,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Emails + Daten + Kontakte sichern und Office neu installieren. Wenn du in der Registry rumgefummelt hast, dann suchen wir die Nadel im Heuhaufen und das dies zu 99% misslingt muss ich nicht erwähnen ;)

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Hallo, selbstredend bedanke ich mich für die Rückantwort, nicht ohne mitzuteilen, das ich nur "user" bin, und nicht ohne Anleitung in der Registry "rumgefummelt" hätte. Diese Information vom Hersteller (HKEY_LOCAL_MACHINE/SOFTWARE/LEC/L&H/LOGOMEDIA als auch HKEY_CURRENT_USER/SOFTWARE/LEC/L&H/LOGOMEDIA) habe ich ausgeführt (gelöscht) mehr nicht ... kein weiteres rumfummeln.
      Leider habe ich die Mail nicht mehr (nur noch als Papierausdruck oder eben als gescanntes PDF), denn ich habe noch eine weitere Information erhalten, aus der ich einerseits nicht schlau wurde und welche sich auf MS OFFICE 2007 bezog - da hatte mich der Hersteller wohl falsch verstanden. Meine Nachfrage, ob dies auch für MS OFFIVE 2003 gilt, wirde verneint und auf google Suche verwiesen.
      Dein Tipp ist ja eher die Holzhammermethode, bei der ich auch nachfrage, ob Du das gesamte Office meinst, oder evtl. nur Outlook, denn mein Problen taucht ja nur in diesem Zusammenhang auf.
      Gerne könnte ich Dir den screenshot oder auch erwähntes PDF zustellen, so es Dir hilft, denn ein komplettes löschen scheiter bei mir als reinen user evtl. wieder daran, meine daten korrekt zu sichern.
      Ciao & shalom evtl. bis morgen.
      Artur

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Es nutzt mir nichts einen Registry-Schlüssel zu lesen, wenn ich nicht weiß was alles in dem Schlüssel steht. Da können gar einige Einträge gewesen sein. Ebenfalls wird sich niemand das Programm installieren, wenn es damit Probleme gibt, nur um zu schauen was da wirklich im Schlüssel steht.

      Hast du zufällig den Schlüssel vorher exportiert und damit gesichert, damit du ihn zurückschreiben kannst?

      Neuinstallation eines Programmes: Ich finde nicht, dass es eine Holzhammermethode ist. Das kann man sagen, wenn Windows neu installiert werden soll, aber nicht bei einem Programm. Durch die De- und Neuinstallation werden aller Schlüssel wieder richtig eingetragen.

      Das Problem ist nun aber, dass du selbst sagst du bist nur User und könntest Sachen zu sichern vergessen. Was soll ich dir denn nun raten? Zum Fachmann zu gehen, wäre ein Rat.

      Leider kann man hier in dem Unterforum keine Screenshots anhängen.
      Lade das Bild daher mal hier ins Netz und verlinke es

      http://www.pic-upload.de/
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Du musst den Link zu Bild schon hier reinstellen. Da kamen am Ende des Hochladens verschiedene Links ... einfach einen davon hier reinkopieren.

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      http://www.pic-upload.de/index.php?to=upload
      Ich hoffe so ist es richtig.

      Ciao

      http://www.pic-upload.de/index.php?to=upload

      Aus meinen scrennshot sind dann doch zwei Bilder geworden. Hoffe jetzt sind beide Seiten des ehemaligen Word Dokument mit Bild 1 --> 3 zu sehen.

      Ich habe jetzt mal die beiden Anworten auf meine Fehleranfrage eingescannt - siehe unten - Die erste bezieht sich allerdings auf 2007, wenngleich ich aber mit 2003 arbeite. Für 2003 soll diese Antwort nicht gelten. Hier hat man mich auf google verwiesen - wie bereits oben erwähnt - Antwort 1.) habe ich auch inhaltlich nicht verstanden.
      Antwort 2.) habe ich so ausgeführt. Allerdings ohne Veränderung. fehlermeldung wie auf dem hochgeladenem Bild nach wie vor vorhanden.
      Antwort 1.)
      Der Powertranslator fügt sogennannte Makros (visual Basic Makros) in Word und Excel ein.
      Wenn die Sicherheitsstufe bei Word oder Excel zu hoch eingestellt ist, lassen die Programme diese Makros nicht zu
      und erzeugen die genannten Fehlermeldungen.
      Bitte sehen Sie in MS Word 2007 nach, ob das Add-In verfügbar ist.
      Gehen Sie hierfür auf die Schaltfläche Microsoft Office, Word-Optionen,Add-Ins. Sehen Sie nach, ob "Power
      Translator" hier gelistet ist:
      1. Wählen Sie in der Liste *Verwalten* die Option *Word-Add-Ins* aus,und klicken Sie dann auf *Gehe zu*.
      2. Klicken Sie auf die Registerkarte *Vorlagen*.
      3. Aktivieren Sie unter *Globale Dokumentvorlagen und Add-Ins* das Kontrollkästchen neben der zu ladenden
      Dokumentvorlage bzw. dem Add-In.
      Wenn die Dokumentvorlage oder das A(Id-In nicht in dem Feld
      anLezei?t wird. klicken Sie zunächst auf *Hinzufügen*, öffnen Sie
      d.inn den Ordner mit der zewünschten Dokumentvorlage bzw. dem
      ün~chten Add-In, markieren Sie dies. und klicken Sie dann auf *OK*.
      Dein>tallieren der Jlakroa:
      Da sie den Powertranslator ordentlich über „Systemsteuerung" Software deinsta(liert haben, sollten sie noch die
      Makro Einträge in Word und Excel beseitigen.
      Suchen sie in:
      C:\Pro„ranune\Microsoft Office\Office\Startup) nach den entsprechenden Vorlage namens Pova°ertranslator.dot.
      Die~e mu~~en Sie nun entfernen. Nach einent Neusturt won Wordallte die FehlermeldunL uncl clie ~\Iukrv: ni,:ht
      In C: ,Pro=ramme\Office ist ein Ordner namens "XI-Start", diesen einfach löschen (Ordner erstellt sich wieder neu
      ohne Inhalt) dann sind die Makrofehler in Excel Vergangenheit und das Programm muss auch nicht nochmal neu
      installiert werden.
      Antwort 2.)
      Versuchen sie zuerst den PT über SYSTEMSTEUERUNG Software ordentlich zu deinstallieren
      Gehen sie dann auf ihre Festplatte C: in das Verzeichnis Programme und löschen dort alle Ordner mit Namen LEC,
      L&H und Powertranslator
      Danach öffnen Sie bitte die Registry ("regedit"
      unter WINDOWS/START/"Ausführen..." eingeben) und löschen nun folgende Schlüsselordner:
      > > HKEY_LOCAL_MACHINE / SOFTAWARE / LEC/L&H/LOGOMEDIA
      > > HKEY CURRENT USER / Software / LEC/L&H/LOGOMEDIA
      Starten Sie den Rechner neu.

      Vielleicht helfen die Antworten!

      Ciao Artur

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Falscher Link
      Unten drunter steht sowas hier

      Klickbare Vorschauansicht für Forum

      Quellcode

      1. [URL=http://www.pic-upload.de/view-10860870/Winter.jpg.html][IMG]http://www7.pic-upload.de/thumb/29.07.11/o2s7ybqmrhph.jpg[/IMG][/URL]


      DEN Link einfach hier reinkopieren
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Hallo,
      was ist denn, wenn du einfach den Haken bei den Verweisen fürs LogoMedia.AddIn raus nimmst und OK klickst? Kommt dann beim nächsten Start immer noch die Meldung?

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Ok, es ist da ja noch was im VB-Code .. den Makros im Hintergrund zu sehen, nur weiß ich leider nicht genau, was man davon löschen darf.

      Ich bitte dich daher mal in diesem Forum nachzufragen, was du da löschen musst, damit die Fehlermeldung nicht mehr kommt.

      http://www.office-loesung.de/viewforum20_0_0.php&sid=8ef471faecf97995d24127dc3bf7de81

      Falls dort jemand die Lösung hat, dann schreibe hier bitte auch nochmal die Lösung.

      Ein wichtiger Punkt: Bevor du etwas löscht, speichere dir den kompletten Text in einem anderen Dokument (Text-Datei reicht aus), damit du es ggf. wieder alles rückgängig machen kannst!!!

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Hi,
      ich werde Deineb Hinweislink einmal studieren, bin aber schon kurz davor, das komplette Outlook zu deinstallieren und neu zu installieren.

      Hierzu folgende Frage. Weiter oben sprachst Du davon, zuvor gewisse Daten zu sichern.
      Unter folgendem Link C:\Dokumente und Einstellungen\Artur\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook finde ich eine pst Office Datei. Ist das nicht die automatische Outlooksicherungsdatei aller meiner Einstellungen, Kontakte etc. und holt sich Outlook bei der Neuinstallation alle benötigen Daten aus dieser Datei selbst wieder heraus, so das ich vorher nicht alles mögliche unbedingt ex u. importieren muss, oder was sichert diese Datei?

      Ciao

      Artur

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Es gibt Tools dafür, die das übernehmen.
      >>> KLICK <<<

      Falls du dem Tool nicht komplett vertrauen willst, dann mach doch zusätzlich noch eine Handsicherung
      >>> KLICK <<<

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Hi Back,
      nach langen hin und her und Deinen vielen Hilfestellungen habe ich nun doch eine komplette Deinstallation sowie Neuinstalltion von MS Office 2003 vorgenommen. Die manuelle Sicherung in Outlook hätte ich mir sparen können, denn bei der Neuinstalltion hat sich Outlook - wie vermutet - alle Infos aus der automatisch erstellten pst Sicherungsdatei geholt. Klasse, alles wie bspw. hinterlegte Signatur etc. vorhanden, lang besprochener Fehler tritt nicht mehr auf fast alles läuft reibungslos.
      Fast, weil folgendes sich nun ergibt. Bis Dato konnte ich in Mail erhaltene Links mit PDF Endung anklicken und mein Acrobat X hat dann diese PDF geöffnet. - sehr angenehm, weil dann dort gleich bearbeitbar - Nun habe ich gerade so einen Fall erhalten und der Link wird über meinen Browser FF geöffnet. Jenes ist für mein arbeiten hinderlich. Muss ich evtl. Acrobat X jetzt neu installieren, weil es sich so verhält, wie ich es von Bild und Tonverarbeitungsprogrammen kenne, nämlich, das der Rechner sich immer auf das zu letzt installierte Programm bezieht und jenes nutzen (öffnen) will (außer ich "sage Ihm" ... immer mit dem Programm öffnen.
      Acrobat X hatte ich nämlich erst im Nachhinein, also lange nach der erstmaligen Installation von MS Office 2003 installiert.
      Hast Du da noch einen guten Tipp?
      Ciao

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Schön, dass wir die eine Sache beheben konnten. Wie ich schon sagte, es ist das Einfachste Office neu zu installieren. :wink:

      Probiere es bitte mit der Neuinstallation vom Acrobat, es kann ja nichts passieren, außer der Fehler bleibt. Wenn dem so ist, dann recherchiere ich morgen mal. Wie gesagt, ich nutze Outlook nicht, ich bin Mozilla Thunderbird-Fan.

      ... bitte melde uns, ob es mit der Neuinstallation geklappt hat.

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Hi, versprochen - mache ich gerne, doch das kann ein paar Tage dauern, denn im Moment ist in unserem Beherbergungsbetrieb die Hölle los. Die wenige Freizeit, welche mir noch verbleibt, will ich "heute und morgen" nicht mit noch einer zeitraubenden De - u. Neuinstallation verbringen. MS Office war akuter, da ich meinen Privatrechner auch für den Betrieb nutze.
      Ich melde mich auf jeden Fall. Ciao

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      "Artur Piasecki" schrieb:

      da ich meinen Privatrechner auch für den Betrieb nutze.


      Au... überlege dir bitte, ob diese Mischung sinnvoll ist. Gerade bei "wichtigen" Rechnern (und das wird der PC wohl sein, weil darüber Buchungen reinkommen und Rechnungen / Überweisungen ... sonstiges rausgehen) sollte eine strikte Trennung existieren. Zudem sollte man seinen Firmen-PC durch Backupprogramme wie z.B. Acronis schützen.

      Stell dir vor du hättest diesen Translator sogar nur für Privatzwecke installiert und zerschiesst dir damit den halben Rechner, den du aber täglich brauchst (... oder nur ein Virus durchs private Surfen im Netz). Es wäre fatal und nicht ausdenkbar, wenn der PC gar nicht mehr gewollt hätte. Die Zeit für eine komplette Neuinstallation ist meist gar nicht absehbar und geht in den Bereich 4-8 Stunden je 60-100€ bei einem ausgebildeten Techniker (inkl. Datenübernahme und Programminstallationen) und das auch nur, wenn keine aufwendigen Abrechensoftwaren mit Datenbanken vorhanden sind.

      Hätte deine Frau das am PC gemacht, dann würdest du sicher genauso argumentieren. Daher überlege dir, ob es nicht sinnvoll wäre privat und geschäftlich komplett zu trennen UND Datensicherung, sowie Systemsicherung am Geschäfts-PC!!!

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Hi, da bin ich wieder wie versprochen ... o. K. hat einwenig gedauert, aber alleine diese Woche habe ich vom vergangenem Sonntag bis einschließlich heute Abend 89 Std. gearbeitet. Ich bin platt, aber mein PC läuft wieder komplett rund.
      Habe mir Office 2010 zugelegt und in den wenigen freien Nachtstunden alles installiert und konfoguriert. Auch mein Acrobat X habe ich in diesem Zusammenhang de u. installiert.
      Alles läuft wieder super.
      Jetzt fordert noch mein Kumpel "Toni Tanner von Widdersdorf" ein Neufundländer sein Recht ein und will seinen obligatorischen Nachtspaziergang mit mir absolvieren. Morgen ist die Nacht um 6:10 zu Ende und der Arbeitstag um 22:00 Uhr. Ab Montag ist diesebezügliche Besserung in Sicht.
      Also, was bleibt zum Schluß. Ein dickes Danke für die vielen Mühen und Zeitaufwendungen, mir adäquat zu helfen. Danke :)
      Also dann, bis zu meinem "nächsten Problem" :D :D :D
      Ciao & shalon

      Re: Fehlermeldung nach schließen von Outlook 2003

      Super, freut mich wenn's wieder läuft.

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)