RB

Drahtlose Maus - Batterie ständig leer.

Von der Harddisc bis zur Compact Flash Card. Monitore, Drucker & Co können auch so ihre Tücken haben. Maus, Tastatur, Scanner... ab und zu streiken sie einfach. Wir helfen Ihnen.Antworten auf Fragen gibt es hier.

Moderator: PC-Special Members

Drahtlose Maus - Batterie ständig leer.

Beitragvon Hanno » Sa Jan 19, 2013 5:08 pm

Hallo ihr!
Ich brauch mal eben einen Rat von euch! Und zwar schließe ich meinen Rechner regelmäßig an den Fernseher an. Um auch gemütlich vom Bett aus mit dem Computer etwas zu suchen oder vielleicht was zu spielen habe ich mir eine Funk Tastatur und Maus gekauft. Als Maus nutze ich zur Zeit die Logitech M185 (zugegeben eine billige 10 Euro Maus) und irgendwie macht diese dauernd meine Batterien in Rekordzeit Leer. Zur zeit habe ich einfach die AA Batterien aus dem Discounter benutzt aber irgendwie habe ich die Vermutung, dass es an den Batterien liegt. Nun spiele ich mit den Gedanken mir einmal ordentliche Batterien zu holen ( z.b. -> Klick ). Lohnt sich das um die Laufzeit zu verlängern oder liegt der Fehler wohlmöglich ganz woanders...? Hat da irgendwer von euch Erfahrungen / Tipps wie ich die Batterielaufzeit der Maus verlängern kann??
Lg und ein schönes Restwochenende :)
Benutzeravatar
Hanno
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi Jan 09, 2013 6:29 pm
Wohnort: München
Betriebssystem: Windows 7
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: DSL/Kabel ab 2MB/s
Postleitzahl: 0
Land: Germany

Re: Drahtlose Maus - Batterie ständig leer.

Beitragvon HapHazard » Sa Jan 19, 2013 7:07 pm

Hey...
also persönlich mag ich Mäuse mit Ladestation lieber. Erstens haben die schon eingebaute Akkus enthalten und halten auch weitaus länger. Ich selbst nutze nur Geräte von Logitech (MX Revolution, MX 1000, etc.) und die Batterien brauchen ewig, bis diese mal ansatzweise alle sind. Aufladen geht schnell. Nun weiß ich nicht, wie deine Nutzung der Maus aussieht, aber vermutlich wirst du mit guten Akkus länger arbeiten können als mit einigen normalen Batterien. Es kommt halt immer darauf an, was du machst und wie du sie nutzt. Wenn sie auch einen Schalter für On/Off hat, dann würde ich diesen auch nutzen.
Zugegeben kann ich leider nichts über günstige Mäuse sagen, da ich mir immer etwas höherpreisige kaufe, aber normal sollten die nicht nach 2-3 Tagen alle sein.

Du kannst es probieren ob die Akkus länger halten. Mehr Leistung als 2000 mAh gibt es allerdings auch. Die halten ggf. ein wenig länger, aber das müsstest du testen. Ich selbst habe nicht unbedingt Duracell, sondern welche bei Conrad bestellt. Eigenmarke ist meist günstiger und nicht wirklich schlechter.

Gruß
Hap
HapHazard
PC-Special Member
PC-Special Member
 
Beiträge: 2080
Registriert: Do Mär 09, 2006 2:26 pm
Wohnort: bei Hannover
Betriebssystem: Windows 7
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: DSL/Kabel ab 2MB/s
Mainboard: Gigabyte P67A-UD5-B3
Prozessor: Intel i7-2600k@3,8 GHz
Arbeitsspeicher: 32 GB DDR3 1600
Grafikkarte: Gainward GTX 670
Festplatte: SSD, Raid5 + HDDs
Postleitzahl: 30890
Land: Germany

Re: Drahtlose Maus - Batterie ständig leer.

Beitragvon Backgammon_128 » Mo Jan 21, 2013 9:23 pm

Ich würde dir auch vorschlagen AKKUs zu verwenden und dir eine Ladestation für die AKKUs zu kaufen. Mit 2 Sätzen kann man also 1 Satz laden lassen und den anderen Satz hat man im Einsatz.

Das Ergibt auf Dauer den meisten Sinn und spart Kosten.

Gruß
Back
Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

Frau Tasta Tur
Musterstrasse 11
11111 Musterstadt

Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)
Backgammon_128
PC-Specialist
PC-Specialist
 
Beiträge: 6817
Registriert: Do Mär 11, 2004 3:55 pm
Betriebssystem: Windows XP
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: DSL/Kabel ab 2MB/s
Postleitzahl: 0
Land: Germany

Re: Drahtlose Maus - Batterie ständig leer.

Beitragvon Hanno » Di Jan 29, 2013 4:10 pm

Alles klar! Super danke, hatte auch schon überlegt auf Akkus umzusteigen nur irgendwie befürchtet, dass diese genau so schnell alle gehen. Ich werde es mir überlegen :) Danke!
Benutzeravatar
Hanno
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi Jan 09, 2013 6:29 pm
Wohnort: München
Betriebssystem: Windows 7
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: DSL/Kabel ab 2MB/s
Postleitzahl: 0
Land: Germany

Re: Drahtlose Maus - Batterie ständig leer.

Beitragvon Backgammon_128 » Do Jan 31, 2013 8:12 pm

Auf Arbeit hab ich auch eine schnurlose Maus von Logitech, die hält aber richtig lange durch ... vielleicht solltest du die Maus auf Garantie tauschen ...

Gruß
Back
Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

Frau Tasta Tur
Musterstrasse 11
11111 Musterstadt

Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)
Backgammon_128
PC-Specialist
PC-Specialist
 
Beiträge: 6817
Registriert: Do Mär 11, 2004 3:55 pm
Betriebssystem: Windows XP
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: DSL/Kabel ab 2MB/s
Postleitzahl: 0
Land: Germany

Re: Drahtlose Maus - Batterie ständig leer.

Beitragvon MellyMel » Di Feb 05, 2013 5:26 pm

Besonders sind Akkus auch schonender für den Geldbeutel und die Umwelt. Allerdings habe ich das Gefühl, dass die schnell an Power verlieren. Also irgendwann immer zügiger leer gehen.
MellyMel
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Feb 05, 2013 5:13 pm
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: ISDN
Postleitzahl: 0
Land: Germany


RB


Zurück zu Speichermedien, Ein- und Ausgabegeräte



Ähnliche Beiträge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste