Festplatte draußen kalt geworden

      Festplatte draußen kalt geworden

      Hallo,

      ich sitze gerade auf der Arbeit und habe eben mit Schrecken festgestellt, dass ich meine externe Festplatte im Auto vergessen habe.... Wir haben hier aktuell um die 4 Grad. Festplatten dürfen ja nicht zu heiß und nicht zu kalt werden, zumindest steht das in der Bedienungsanleitung und Google sagt nichts anderes: https://www.daten-spezialist.de/lexikon/festplatte-hdd/Muss ich was tun und wenn ja,was? Direkt ins Warme holen oder "langsam auftauen"?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „annabel“ ()

    • Festplatte draußen kalt geworden

      Hallo annabel,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!

      Neu

      nabend...

      tja...Schoch frosten oder Schock erhitzen kommt nie gut. Also langsam wieder daran gewöhnen. In der Regel macht es aber nicht so viel aus. Kälte besser als Hitze.

      Berichte einfach mal... :)
      ...kommt Zeit, kommt Rat... ;)


      ciao castello