HP PSC 1415 druckt nicht

      HP PSC 1415 druckt nicht

      HP PSC 1415
      USB Anschluss
      XP SP3
      Neuste Treibersoftware
      An verschieden Rechnern probiert.

      Hallo
      Ich habe hier einen älteren HP PSC 1415 All in One Drucker.
      Er druckt leider nicht und nach meiner Ansicht zieht er das Papier nicht ein. Ich habe zuerst mal die Hinweise auf der HP Seite ausgeführt.
      Leider hat alles nichts gebracht. Reseten, Walze säubern, Treiber neu installieren usw.
      Meiner Meinung nach drehen sich die Zahnräder die ich von hinten für den Papiereinzug sehen kann nicht.
      Wenn ich einen Druckauftrag aufgebe sieht es so aus, als ob er diesen Starten möchte, die grüne Diode blinkt, die Patornen bewegen sich (so wie es immer beginnt) er versucht dann das Papier zu ertasten bekommt es aber nicht und bricht dann mit einem "E" und Fehler "kein Papier vorhanden" laut Handbuch ab.
      Sonst hörte ich immer das Gräusch der Walzen wie das Papier ich sage mal in Stellung gebracht wurde und er dann anfing zu drucken.

      PS. Ich weiss das es solche Drucker schon für 50€ gibt. Ich würde diesen aber gerne in meinem Keller behalten.


      Ich bedanke mich schon einmal und Gruß aus Dorsten.
      Herbert
    • HP PSC 1415 druckt nicht

      Hallo msdelh,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!

      Re: HP PSC 1415 druckt nicht

      Guten Morgen

      Ich habe das Gerät gestern geöffnet um festzustellen ob auf dem ersten Blick ein Fehler zu erkennen ist wie z.B. ein defekter Antriebsriemen oder der gleichen.
      Auf der rechten Seite des Gerätes befindet sich der Motor der über zwei kleine Umlenkrollen ein grosses Zahnrad antreibt. An diesen Zahnrad ist eine runde durchsichtige Folie befestigt die an einer Stelle ein schwarzes kleines Fenster hat. Es sieht aus meiner sicht so aus als ob dieses Fenster durch eine kleine Lichtschranke geführt wird. Wenn ich das Gerät einschalte dreht sich dieses Zahnrad und die Patronen durchlaufen einer Art Selbsttest und warten dann auf den Druckauftrag.
      Sobald ich jetzt auf die Taster die Anweisung zum Selbstest eingebe (Damit meine ich drucken einer Testseite) fängt sich darin alles an zu drehen.
      Nur leider drehen sich die Walzen die mit dem oben besagten Zahnrad verbunden sind nicht mit. Dieses Zahnrad das durch die Lichtscharanke führt dreht sich allein ohne das sich die Walzen zum Papiervorschub drehen. Kann es sein das dort der Fehler liegt?.
      Das wars erstmal Gruß aus Dorsten und allen einen erfolgreichen Tag

      Herbert