RB

eMail-Anhang lässt sich nicht öffnen

Fragen zu Anwendungen aller Art beantworten wir in dieser Rubrik. (Grafikprogramme, Office, Spiele etc.)

Moderator: PC-Special Members

eMail-Anhang lässt sich nicht öffnen

Beitragvon karlvoss » So Nov 26, 2006 9:25 pm

Hallo,
der Anhang - lt. Absender in PDF- einer eMail läßt sich nicht öffnen, weil der PC erfolglos versucht mit Nero Show Time zu öffnen.
Leider finde ich aber keine Möglichkeit, ein anderes Programm zum Öffnen des Anhanges aufzurufen.
(Ansonsten biete sich ja die Eingabemöglichkeit "öffnen mit" an.)
Aber gibt es das auch beim eMail-Progr. v. t-online ??
Wäre schön, wenn mir da jemand helfen könnte.
Vorab schon mal danke.
Kalle!
karlvoss
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 12
Registriert: So Feb 13, 2005 10:13 pm

Anhanf öffnen

Beitragvon jofischi » Mo Nov 27, 2006 7:26 pm

hi,
versuche doch mal den Anhang zu speichern und dann zu öffnen. Vorher empfielt sich aber ein Virenscan, Ev. häng an dem .pdf noch eine Extension dran. Mal Dateiendungen anzeigen lassen.
mfG.
Fischi
Benutzeravatar
jofischi
Stammgast Deluxe
Stammgast Deluxe
 
Beiträge: 455
Registriert: Do Sep 09, 2004 4:32 pm
Wohnort: Sachsen
Postleitzahl: 2943
Land: Germany

Beitragvon karlvoss » Di Nov 28, 2006 8:50 pm

Hallo,
Speichern und "öffnen mit" Acrobat Reader klappt leider auch nicht.
Geöffnet wird lediglich die eMail als solche - der Anhang jedoch nicht.
Hinter dem Anhang steht als Dateiendung - Winmail. dat - .
Sagt dieser Begriff evtl. etwas aus?
Ich hab da leider überhaupt keine Ahnung.
Danke für jede Hilfe i. voraus.
K. Voss
karlvoss
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 12
Registriert: So Feb 13, 2005 10:13 pm

Anhang

Beitragvon jofischi » Mi Nov 29, 2006 7:17 am

hallo,
leider kenne ich mich mit dem Mailprogramm von t-online nicht aus und weiß jetzt auch nicht weiter. Eventuell gibt es aber auch dort Filter, die das Laden von Anhängen blockieren. Die lassen sich im persönlichen Bereich von t-online konfigurieren. Die Endung .dat weist aber vorerst darauf hin, das es sicht nicht um eine .pdf handelt. Da Nero Show Time sich diese Endung "aneignet" ist es normal, das dieses Programm beim Klick darauf startet.
Mit dem Speichern meinte ich, den Anhang für sich allein speichern. Einen Versuch wäre es auch wert, die Dateiendung dann auf .pdf zu ändern mal anzuklicken.
mfG.
Fischi
Benutzeravatar
jofischi
Stammgast Deluxe
Stammgast Deluxe
 
Beiträge: 455
Registriert: Do Sep 09, 2004 4:32 pm
Wohnort: Sachsen
Postleitzahl: 2943
Land: Germany

Beitragvon karlvoss » Mi Nov 29, 2006 8:28 pm

Hallo,
ich hab jetzt nur den Angang gespeichert - auch dabei klappte das Öffnen mit Akrb. Reader nicht. Auch die Änderung der Dateiendung auf PDF brachte keinen Erfolg. Jedesmal Fehlermeldung - ich werd noch bekloppt.
Trotzdem möchte ich mal gerne wissen wie soetwas kommt.
Die Angelegenheit hab ich jetzt mal bei t-online vorgetragen.
Mal sehen was dabei herauskommt.
Vielen Dank vorerst.
K. Voss
karlvoss
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 12
Registriert: So Feb 13, 2005 10:13 pm

Beitragvon fuzzycontrol » Do Nov 30, 2006 10:09 am

vielleicht ist es ja tatsächlich keine PDF?
wie heisst denn die Datei, die im Anhang steht?
Ist der Absender vetrauenswürdig?
Benutzeravatar
fuzzycontrol
PC-Specialist
PC-Specialist
 
Beiträge: 1295
Registriert: So Feb 22, 2004 11:04 pm
Wohnort: Leipzig
Betriebssystem: anderes...
Browser: anderer...
Land: Germany

Beitragvon karlvoss » Do Nov 30, 2006 8:55 pm

Die Bezeichnung hinter dem Anhang ist Winmail.dat und davor steht das typische Nero-Play-Zeichen (also so ein kleinder Pfeil).
Die Mail kommt von meiner absolut vertrauenswürdigen Tochter.
Der Anhang soll zwar ernste aber doch lustige amtliche Formulartexte beinhalten - eben nur so zum Spass.
Sie selbst kann die Datei problemlos öffnen.
Allerdings hat sie den Text von irgendwo (weiß nicht so genau) heruntergeladen, so dass die Vertrauenswürdigkeit zumindest fraglich ist.
Weil ja eingentlich nicht so wichtig ist es wohl ratsam, die Mail kompl. zu löschen. Wir haben schon beschlossen, dass sie für micht die Seite ausdruckt.
Bleibt nur die Frage, wie es kommt, dass sich eine Dateil auf dem Versandweg verändert.
Die Datei wurde so abgeschickt, wie heruntergeladen. Meine Tochter kann problemlos mit Acr. Reader öffnen und bei mir, dem Empfänger ist dies nicht möglich. Ich (als PC-Normalnutzer) kapier das einfach nicht.
Könnte ja auch mal was wichtiges sein.
Schönen Abend - oder auch Tag noch. K. Voss
karlvoss
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 12
Registriert: So Feb 13, 2005 10:13 pm

Beitragvon fuzzycontrol » Fr Dez 01, 2006 10:13 am

welchen Mail Client benutzt ihr denn?
Benutzeravatar
fuzzycontrol
PC-Specialist
PC-Specialist
 
Beiträge: 1295
Registriert: So Feb 22, 2004 11:04 pm
Wohnort: Leipzig
Betriebssystem: anderes...
Browser: anderer...
Land: Germany

Beitragvon mario » Fr Dez 01, 2006 8:51 pm

THREAD VERSCHOBEN!
Bitte nächstes Mal auf richtige Kategorie achten.

Gruß,
mario
Benutzeravatar
mario
PC-Special Member
PC-Special Member
 
Beiträge: 1581
Registriert: Mo Mai 27, 2002 11:00 am
Betriebssystem: Windows 7
Browser: anderer...
Internet-Verbindung: DSL/Kabel ab 2MB/s
Postleitzahl: 0
Land: Germany

Beitragvon karlvoss » Di Dez 05, 2006 7:03 pm

Der Absender sendet per Outlook und ich der Empfänger per t-online.
Gruß Karl
karlvoss
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 12
Registriert: So Feb 13, 2005 10:13 pm


RB

Nächste

Zurück zu Software



Ähnliche Beiträge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste