Avira

      Seit ich das neue Avira installiert habe gibt es kein automatisches Update mehr. Muss es immer manuell starten. Habt ihr auch dieses Problem?
      D.R
    • Avira

      Hallo flexcontrol,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
      ... und deinstalliert, neugestartet, neuste Version downloaden und installiert hast du schon?

      Avira ist eh nicht die beste Lösung, finde ich. Ich hatte in letzter Zeit schon wieder 3 Rechner, die trotz Avira virenversucht waren. Ich werfe jetzt Avira nicht vor, dass das Programm nichts könnte, aber viele neue Bedrohungen sind keine klassischen Viren mehr und Avira reagiert nicht. Bestes Beispiel ist der im Volksmund genannte Bundeskriminalamt(BKA)-Virus. Da das Ding nichts weiter macht als das Desktop und den Taskmanager zu blocken, ist es ja kein klassischer Virus, aber auch nicht leicht herunterzubekommen.

      Spricht eigentlich viel dagegen sich mal eine umfassendere Software zum Schutz zu kaufen?

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

      "Backgammon_128" schrieb:

      ... und deinstalliert, neugestartet, neuste Version downloaden und installiert hast du schon?

      Avira ist eh nicht die beste Lösung, finde ich. Ich hatte in letzter Zeit schon wieder 3 Rechner, die trotz Avira virenversucht waren. Ich werfe jetzt Avira nicht vor, dass das Programm nichts könnte, aber viele neue Bedrohungen sind keine klassischen Viren mehr und Avira reagiert nicht. Bestes Beispiel ist der im Volksmund genannte Bundeskriminalamt(BKA)-Virus. Da das Ding nichts weiter macht als das Desktop und den Taskmanager zu blocken, ist es ja kein klassischer Virus, aber auch nicht leicht herunterzubekommen.

      Spricht eigentlich viel dagegen sich mal eine umfassendere Software zum Schutz zu kaufen?

      Gruß
      Back


      Kann ich leider nicht so bestätigen. Habe Avira seit ....hm... 10 Jahren oder so.. Bisher nie etwas gehabt. Habe allerdings auch die Kaufversion und nicht die Free. Ich kann überhaupt nicht klagen und Viren habe ich auch nicht.
      Updates sollten normal immer laufen. Kann sein, dass der Dienst nicht richtig installiert ist, aber du hast ja sowieso wohl einige Probleme mit deinem PC gehabt, wenn ich das hier im Forum so verfolge.
      Hallo Hap,
      klar funktionieren alle namhaften Antivirenprogramme recht zuverlässig, zumindest in der Bezahlversion, ich will Antivir/Avira jetzt auch nicht schlecht machen. Mir fiel nur die Häufigkeit der Befälle auf und leider befand sich dort die Free-Avira-Version auf den PCs. Es betrifft jetzt auch nur den BKA-Virus, der allerdings auch recht leidig geworden ist.

      Jeder Hersteller hat seine Schwächen, so viel steht fest, aber den kompletten Schutz bietet halt eine Free-Version nicht, zu recht, denke ich, denn die Hersteller wollen und müssen auch Geld verdienen, um ihre Mitarbeiter zu bezahlen. Ich bin kein Gegner von Avira, nur von der kostenlosen Version. ;)

      Das Problem ist auch die Vielzahl an verschiedenen Schad-Softwaren, denn z.B. eine Veränderung der Startseite gilt nicht für alle Scanner als Schad-Code.

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)
      Also ich benutze den Avira jetzt áuch schon Ewig(gefühlte 50 Jahre) bei mir hat der bis jetzt immer getaugt und nach einer kostenpflichtigen Version von egal welchem Hersteller habe ich deshalb nie geschaut. Was mir aber auch aufgefallen ist, ist das Problem mit diesem BKA-Virus, nicht bei mir selbst sondern bei meinem Vater des Rechner ich aufgebaut habe und natürlich auch hier Avira installiert habe. Trotzdem hat er es oder der Rechner geschafft sich diesen nervigen Virus einzufangen...Beim Scannen hat er ihn auch nicht gefunden und entfernen können...:-(

      Seit dem überleg ich auch schon die Ganze Zeit ob es zu mindest bei meinem Vater mit einer kostenpflichtigen Version eines Virenschutzprogramme besser wäre, nur welches?
      Symantec Norton Internet Security
      Kaspersky Internet Security

      Ich bevorzuge Symantec, weil die Software weniger Fragen stellt und für pure Anwender daher einfacher ist.
      Kaspersky ist etwas fragefreudiger, aber schneidet eben so gut in Tests ab.

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)