VPN keine Internetverbindung

      VPN keine Internetverbindung

      Hallo,

      ich habe ein Problem mit meiner VPN Verbindung.
      Vor einigen Wochen haben ich von meiner Schule einen VPN Zugang bekommen, um auf des Netzwerk auch von zuhause zugreifen zu können. Dazu wird der "Cisco AnyConnect Secure Mobility Client" benutzt. Sobald ich mich mit dem Netzwerk verbinden möchte und meine Logindaten eigegeben habe, zeigt das Programm an, dass ich mit dem Netzwerk verbunden bin. So wie es sein sollte. ;)
      Wenn ich nun allerdings Firefox starte, wird mir gesagt, dass ich keine Verbindung zum Internet habe. Auch über andere Programm kann ich keine Verbindung herstellen.
      Da ich jedoch sowohl mit dem Handy als auch mit einem anderen PC problemlos von zuhause ins VPN Netz komme, liegt es wohl an meinem PC. Ob die Firewall/Virenscanner eingeschaltet ist oder nicht macht dabei übrigens keinen Unterschied. Ich komme trotzdem nicht rein.

      Was mir darüberhinaus noch aufgefallen ist, über die Konfiguration von dem VPN Client kann ich sehen, dass ich wohl Daten empfange, jedoch keine Sende.

      Noch ein paar Infos:
      Windows 7 Professional (erst vor ~3Wochen neu installiert)
      Firewall/Antivirus: Comodo Internet Securety
      Netzwerkverbindung über LAN Kabel

      Ich habe nun echt keine Idee mehr, wo das Problem liegen könnte. Ich brauche den VPN Zugang dringend für meine Arbeit und das Smartphone ist da kein Ersatz für einen richtigen PC. Hat vielleicht jemand eine Idee, woran es liegen könnte bzw. wie ich das Problem beheben kann? Ich vermute immer noch, dass bei der Windows Konfiguration irgendetwas nicht ganz stimmt.

      Vielen Dank im Vorraus und beste Grüße,
      Martin
    • VPN keine Internetverbindung

      Hallo MartinH,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!

      Re: VPN keine Internetverbindung

      Hi..
      also es kommt darauf an, wie die Daten für die Einwahl gelaufen sind. Wenn du eine VPN Verbindung aufbaust, erhälst du Richtlinien, die z.B. verweigern noch mit dem lokalen Internet ins Internet zu gehen. Das würde erklären, warum du nicht mit deinem Zugang ins Internet kommst. Allerdings sollte dann die Gegenstelle (VPN) einen Gateway zuweisen, wenn es eingestellt wurde, dass du dann über die Firmenleitung und dessen Firewall/Proxy, etc. surfst. Wenn du keine Daten für Gateway erhälst und auch keine Zugriffsrechte für Internetzugriff erhälst, dann kannst du daran auch leider nicht wirklich etwas ändern. Bei dem Cisco AnyConnect kann man auf der CiscoASA (Einwahl) das einstellen ob man mit seinem eigenen Zugang surfen darf oder nicht.

      Dies stellt natürlich eine Sicherheitslücke dar, da man sich lokal etwas herunterladen kann und dann in das eingewählte Firmennetz reinbringen könnte. Daher verweigert man normal das surfen mit der normalen Leitung und bietet aber zumindest das surfen über den Zugang der Firma an.

      Ohne weitere Infos der Konfig der ASA wird man da nicht wirklich weiter kommen. Du kannst mal deine IP Config vor und nach deiner VPN Einwahl betrachten wie diese dann aussieht. Ferner auch eine Tracert zu einer Internetadresse wäre möglich. Zusätzlich mal auf eine intere Seite oder Server im Firmennetz und schaust wie dort der Verlauf des Routings ist.

      Gruß0
      Hap

      Re: VPN keine Internetverbindung

      VPN Client und der Internetzugriff
      Wenn sich ein Client über das VPN verbindet, wird der Verkehr seines PCs zum Internet blockiert. Das hat den Vorteil, dass keine Viren oder Trojaner aus dem Internet in Ihr Firmennetzwerk übertragen werden können. Vor allem wenn Sie bei der Erstellung der Firewall- Richtlinien den gesamten Datenverkehr von den VPN- Clients zum internen Netzwerk zulassen, spielt dieser Punkt eine wichtige Rolle. Manchmal ist es jedoch nicht gewollt, dass der Internetverkehr auf dem Client- PC blockiert wird, wenn sich der Client per VPN einwählt. Sie können diese Blockade deaktivieren.
      Navigieren Sie dazu auf dem Client- PC in den Eigenschaften der VPN- Verbindung über die Registerkarte Netzwerk/Internetprotokoll (TCP/IT)/Eigenschaften/Erweitert und deaktivieren Sie die Option Standardwateway für das Remotenetzwerk verwenden. Danach ist der Internetverkehr wieder möglich.

      Re: VPN keine Internetverbindung

      Hallo liebes PC-Special-Forum,
      ich habe genau das gleiche Problem wie MartinH, verwende allerdings statt Windows 7 Windows 8.1 (was laut dieser Release-Note mittlerweile unterstützt wird: http://www.cisco.com/c/en/us/td/docs/security/vpn_client/anyconnect/anyconnect31/release/notes/anyconnect31rn.html#wp203496)
      Leider hat Microsoft offenbar die Optionen im TCP/IP-Menü umgestaltet, sodass die angezeigten Kästchen nicht mehr aufzufinden sind.
      Kennt jemand dafür vielleicht eine Möglichkeit?

      Zu meinem System:
      Windows 8.1 64bit mit allen Updates
      Cisco AnyConnect VPN Client (Version 3.1.05152)
      Mozilla Firefox 27.0.1
      GDATA TotalProtection 2014
      Telekom Speedport W921V

      Vielen Dank bereits im Voraus für eure Bemühungen.

      Beste Grüße,
      The.DJ

      Re: VPN keine Internetverbindung

      Moin,

      ich habe auch das gleiche Problem, dass ich bei VPN Verwendung keine Internetverbindung habe. Außerdem habe ich auch das gleiche Problem wie "The DJ", dass das Kontrollkästchen mit "Standardgateway für das Remotenetzwerk verwenden" nicht vorhanden ist. Ich nutze windows 7. Weiß jemand eine Möglichkeit wie man dieses Kontrollkästchen aktivieren kann?

      Vielen Dank im Voraus!