Unwichtige Netzwerkprotokolle

      Unwichtige Netzwerkprotokolle

      Hallo!

      Ich habe gelesen, ma könne durch löschen/deaktivieren unwichtiger Netzwerkprotokolle die Geschwindigkeit einer LAN-Verbindung steigern.
      Nur weiß ich nicht genau, welche Protokolle ich brauche und welche nicht.
      Falls das eine Rolle spielt, hier ist der Aufbau meines Netzwerks:

      Modem (Kein Router) -> Switch -> PC
      Der Grund für meine Frage ist, dass ein anderer PC, der direkt an das Modem angeschlossen ist, eine DL-Geschwindigkeit von etwa 275kb/s und ich nur mit 230kb/s laden kann.
      Der andere PC hat nur ungefähr 5 Protokolle installiert, ich hingegen habe folgende:

      -Client für Microsoft-Netzwerke
      -Service Advertising-Protokoll
      -Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke
      -QoS-Paketplaner
      -AEGIS Protocol (IEEE 802.1x) v3.8.5.0
      -Realtek EAPPkt Protocol
      -Microsoft TCP/IP Version 6
      -Netzwerkmonitortreiber
      -NWLink-NetBIOS
      -NWLink IPX/SPX/NetBIOS-kompatibles Transportprotokoll
      -Internetprotokoll (TCP/IP)

      Da liegt doch (zumindest mir :D ) nahe, dass der Geschwindigkeitsunterschied (auch) mit der Unterschiedlichen Anzahl an Protokollen in Verbindung steht.

      Welche dieser Protokolle kann ich also löschen?

      Ich hoffe auf eure Hilfe!

      Gruß

      Pizzahero

      Re: Unwichtige Netzwerkprotokolle

      Hallo..
      es kommt immer drauf an, was du für Netzwerkprotokolle benötigst. Normalerweise bringt dir das auch nicht wirklich was, wenn du irgendwelche Protokolle runterschmeisst.

      Theoretisch brauchst du TCP/IP v4, Client für MS-Nw, ggf. Datei- und Druckerfreigabe.

      Alles andere ist eigentlich zu den heutigen Tagen nicht so wichtig, aber es kann sein, dass du Programme/Software besitzt, die aber zwangsweise eins der Protokolle benötigt.

      NWLink, QoS, Netzwerkmonitor, TCP/IP v6, IPX/SPX brauchst du eigentlich nicht. Welcher Treiber bzw. Software dir einige andere Protokolle mitliefert ist auch immer eine Sache.

      Probiere es einfach aus. Wichtig ist nur, dass du eins nach dem anderen testest. Die oben stehen solltest du jedenfalls nicht mit anfassen.
      Die Problematik mit der Geschwindigkeit kann, aber muss nicht an den Protokollen liegen. Das kann an der Netzwerkkarte, Software, Antivirenprogramm, Firewall, sonstiges Software eingeschränkt sein.

      Gruß
      Hap

      Ansonsten kannst du auch einfach mal googlen und nach dem Protokoll suchen, welches dich interessiert.