Laptop findet WLAN-Router nicht bzw. kein Heimnetzwerk

      Laptop findet WLAN-Router nicht bzw. kein Heimnetzwerk

      Hallo!
      Schätze ich habe ein Problem, das jeder sofort lösen kann ausser mir :(
      Folgendes Problem: vor einigen Tagen habe ich einen alten WLAN-Router der Marke D-Link (DI-514) bekommen, damit ich endlich meinen WLAN-Drucker (Epson Stylus SX 435W) auch richtig einsetzen und ohne Druckerkabel drucken kann.
      Nachdem am 1.Tag alles einwandfrei funktionierte (Heimnetzwerk funktionierte und ich konnte über Wlan drucken), hatte ich bereits am 2. Tag Probleme: Ich "gehöre" zwar mit meinem Laptop (Lenovo, Windows 7) zur Heimnetzgruppe, aber ich kann keine Verbindung herstellen. Nachdem ich die 3 Geräte (Router, Drucker, Laptop) in unterschiedlicher Reihenfolge ein- und ausschaltete funktionierte der Drucker über WLAN wieder. Seit gestern geht dies nun auch nicht mehr. Die Meldung ist dieselbe: ich kann keine Verbindung herstellen obwohl ich der Heimnetzgruppe angehöre. Was habe ich übersehen?

      Ich freue mich über jeden Tipp und sage schon mal DANKE im Voraus

      Re: Laptop findet WLAN-Router nicht bzw. kein Heimnetzwerk

      Hi...
      ich erkenne nicht direkt das Problem. Hast du Probleme mit deinem Drucker, dass der nicht im WLAN erkannt wird oder welches Gerät funktioniert nicht richtig ?

      Die Heimnetzgruppe hat nichts mit dem Drucker zu tun. Dies ist eher für Datenaustausch zwischen Computern gedacht.
      Die Erfahrung die ich bereits mit Epson Druckern und WLAN gemacht habe ist, dass dies öfters mal vorkommt.
      Meistens passiert es dadurch, dass der Router das WLAN ausschaltet um ggf. Strom zu sparen oder du dein WLAN einfach selbst deaktivierst (oder gar den Router ausschaltest).

      Dann nachdem der Router aus ist, kann der Drucker kein WLAN mehr finden. Du schaltest nun deinen Router an, das WLAN geht wieder an und der Drucker kann nichts mehr finden, da er ebenfalls in den Sparmodus gegangen ist. Der Drucker muss dann neu gestartet werden.

      Empfehlung um das Problem (zumindest wie ich es kennengelernt habe) zu beheben ist, dass du den Router mit WLAN dauernd anlässt und dieses nicht ausschaltest.
      Ferner sollte der Drucker eine feste IP zugeteilt bekommen, da auch bei einem Router mit DHCP der Drucker eine andere IP erhalten kann, welche dann bei dir nicht antwortet.

      Generell empfehle ich auch nicht Drucker per WLAN anzuklemmen, da es oft zu solchen Problemen führt.
      An vielen Routern kann man mittlerweile einen Drucker (per USB) anschließen. Hat der Drucker auch noch eine LAN-Schnittstelle, dann einfach ein Kabel an der Router klemmen. Somit hast du dann keine Probleme mehr, wenn dein Laptop/PC im WLAN hängt und funktioniert.

      Vielleicht kannst du uns noch ein wenig aufklären.

      Gruß
      Hap