RB

Asus Laptop Wlan plötzlich defekt

...bergen viele Fehlerquellen und werfen oft viele Fragen auf. Haben Sie welche ?

Moderator: PC-Special Members

Asus Laptop Wlan plötzlich defekt

Beitragvon saeppo » Mi Mär 07, 2012 11:01 pm

Hallo, ich habe folgendes Problem:

Habe schon lange diesen laptop, nun ist seid heute wieder mein Wlan kaputt.
Finde keinen Router oder ähnliches (mit iphone finde ich sie alle).
Habe meines wissens nichts installiert oder geändert....
Habe im Geräte manager schon das ganze deaktiviert und deinstalliert, neugestartet und
habe immernoch das selbe problem.
Laut Computer ist alles O.K
hatte schonmal das Problem, habe im Endeffekt alles formatiert und neu draufgeschmissen,dann ging es wieder, aber das
kann ja nicht die lösung sein nach der ich suche.

Ich hoffe nun das ihr mir evtl weiterhelfen könnt.


Asus G60JX
Windows7 Home Premium 64bit
service pack 1
Netzwerkadapter ist von Atheros
saeppo
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mär 07, 2012 10:00 pm
Betriebssystem: Windows 7
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: ISDN
Postleitzahl: 0
Land: Germany

Re: Asus Laptop Wlan plötzlich defekt

Beitragvon HapHazard » Do Mär 08, 2012 4:01 pm

Ähm ja.. also hattest du schonmal das Problem.

Entweder würde ich den Treiber runterschmeissen, alles aus der Registry löschen, dann wieder neu starten und installieren. Meistens ist das aber sehr blöd machbar, da Windows sich die Treiber in der Hinterhand behält und dann den alten Treiber nutzt.
Wird denn die Hardware richtig angezeigt ? Hast du auch sichergestellt, dass die Hardware nicht per Tastatureingabe offline geschaltet wurde, denn bei Laptops kann man auch die WLAN-Karten deaktivieren per FN+ irgendeine weitere Taste. oder sogar mit einem Schalter.

Gruß
Hap
HapHazard
PC-Special Member
PC-Special Member
 
Beiträge: 2080
Registriert: Do Mär 09, 2006 2:26 pm
Wohnort: bei Hannover
Betriebssystem: Windows 7
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: DSL/Kabel ab 2MB/s
Mainboard: Gigabyte P67A-UD5-B3
Prozessor: Intel i7-2600k@3,8 GHz
Arbeitsspeicher: 32 GB DDR3 1600
Grafikkarte: Gainward GTX 670
Festplatte: SSD, Raid5 + HDDs
Postleitzahl: 30890
Land: Germany

Re: Asus Laptop Wlan plötzlich defekt

Beitragvon saeppo » Do Mär 08, 2012 7:10 pm

Hardware wird richtig angezeigt,
habe alle knöpfe (fn&co) +schieber für wlan unverändert an. habe nochmals nachgegukt aber sie sind wirklich immernoch an ;-)

treiber deinstalieren geht, hab dann in der registry gesucht, aber da finde ich keinen treiber zum löschen, sodass
nach einen neustart dann wieder der anscheinend alte treiber instaliert wird.
saeppo
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mär 07, 2012 10:00 pm
Betriebssystem: Windows 7
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: ISDN
Postleitzahl: 0
Land: Germany

Re: Asus Laptop Wlan plötzlich defekt

Beitragvon HapHazard » Fr Mär 09, 2012 4:44 pm

Mich würde interessieren warum das immer wieder bei dir passiert. Installierst du Treiberupdates, Windows-Updates oder machst irgendwas mit der Software ? Von ganz alleine verschwinden die Treiber nicht. Irgendwas muss passiert sein.
Bevor man nun anfängt zu suchen, würde ich eine Systemrücksetzung machen. Also einen Punkt wählen an dem dein Lappi noch funktionierte. Nennt sich auch "Wiederherstellungspunkt".

Hast du acuh mal den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern probiert ?

Gruß
Hap
HapHazard
PC-Special Member
PC-Special Member
 
Beiträge: 2080
Registriert: Do Mär 09, 2006 2:26 pm
Wohnort: bei Hannover
Betriebssystem: Windows 7
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: DSL/Kabel ab 2MB/s
Mainboard: Gigabyte P67A-UD5-B3
Prozessor: Intel i7-2600k@3,8 GHz
Arbeitsspeicher: 32 GB DDR3 1600
Grafikkarte: Gainward GTX 670
Festplatte: SSD, Raid5 + HDDs
Postleitzahl: 30890
Land: Germany

Re: Asus Laptop Wlan plötzlich defekt

Beitragvon saeppo » Fr Mär 09, 2012 11:39 pm

nabend ;-)

würde mich auch sehr interessieren was los ist.
meines wissens habe ich keine treiber- oder windowsupdates installiert oder was an der software geändert.
das das ganze nicht allein passiert ist mir bewusst, doch ich kann es mir selbst nicht erklären da ich weiß das ich nichts geändert habe.
systemrücksetzung versucht, aber ohne erfolg.
abgesicherter modus mit netzwerktreibern auch ohne erfolg.
bin ein wenig am verzweifeln, wenn ich nicht wüsste das es nach einer kompletten neuinstallation wieder alles ok ist würde ich ja einfach
nur vermuten das die wlan karte defekt ist.....
saeppo
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mär 07, 2012 10:00 pm
Betriebssystem: Windows 7
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: ISDN
Postleitzahl: 0
Land: Germany

Re: Asus Laptop Wlan plötzlich defekt

Beitragvon Backgammon_128 » So Mär 11, 2012 4:20 pm

Hast du denn noch Garantie?

Ggf. könnte sich die Antenne gelöst haben. Defekt kann die Karte aber auch sein.

Das sind die zwei Kabel weiß und schwarz hier im Bild. Jedenfalls ist die Antenne meist so angebracht

Bild
Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

Frau Tasta Tur
Musterstrasse 11
11111 Musterstadt

Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)
Backgammon_128
PC-Specialist
PC-Specialist
 
Beiträge: 6817
Registriert: Do Mär 11, 2004 3:55 pm
Betriebssystem: Windows XP
Browser: Mozilla Firefox
Internet-Verbindung: DSL/Kabel ab 2MB/s
Postleitzahl: 0
Land: Germany


RB


Zurück zu LAN, WLAN und VPN



Ähnliche Beiträge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste