IP-Telefonie funktioniert nach Störungsbehebung nicht mehr

      IP-Telefonie funktioniert nach Störungsbehebung nicht mehr

      Hallo,

      hier meine Geräte:

      Fritzbox 7390
      Media Receiver 303
      4 ISDN Telefone


      Am 31.10. habe ich meinen DSL16+ Anschluss auf einen VDSL50 Anschluss upgegraded. Leider hatte ich dann alle 10 Sekunden starke Bildstörungen (Entertain).

      Deswegen habe ich beim Service angerufen. Zuerst sollte ich meinen Receiver updaten, was scheinbar kurzfristig eine Verbesserung brachte. Doch kruz danach wieder alle 10 Sekunden hatte ich Tonausfall und so Blöcke auf dem Bildschirm.

      Daraufhin hat der Service-Techniker irgendwelche Einstellungen und Updates durchgeführt. Ab da hatten wir diese Störungen nur noch recht selten, vielleicht 3-4 Mal die Stunde.

      Allerdings läuft seit dem (vielleicht auch nur Zufall) unser VOIP nicht mehr. Ich habe schon meine alten Datensicherungen von der FritzBox eingespielt, die Fritzbox auch auf Werkseinstellungen gesetzt und neu konfiguriert. Ich habe neue Firmware aus dem Fritzlabor genommen, doch VOIP funktioniert nicht mehr.


      In der Fritzbox bekomme ich folgende Meldungen angezeigt:

      In der Übersicht steht: 5 Rufnummern aktiv, davon keine registriert

      In der Ereignis-Anzeige steht: Anmeldung der Internetrufnummer 051XXXXXXXX war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.


      Ich habe jetzt mehrfach bei der Telekom angerufen, die meinen, die Leitungen sind ok. Kann nur an meiner Fritzbox liegen.

      Ich kann das aber nicht glauben, denn bevor ich die Bildstörungen gemeldet habe, konnte ich ja noch telefonieren. Ich habe sogar über die VOIP-LTG die Störungsstelle angerufen und den von meinen Bildstörungen berichtet. DA GING DOCH NOCH TELEFON!!!!


      Sollte es wirklich an mir und meiner Fritzbox liegen?

      Ich habe wie gesagt schon alles auf Werkseinstellung gesetzt und angefangen, alles neu zu konfigurieren.

      Ich habe meine Anschlusskennung, T-Online-Nr, eingegen und mein Persönliches Passwort -> Internet läuft
      dann habe ich folgendes gemacht:

      Fritzbox Menü: TELEFONIE -> INTERNETTELEFONIE -> NEUE INTERNETRUFNUMMER ->

      ANBIETER T-Online ->
      INTERNETRUFNUMMER: vorwahl+rufnummer ->
      EMAIL-ADRESSE: name@t-online.de
      Passwort: Persönliches Passwort (was ich auch für meinen DSL-Anschluss und Kundencenter habe)->
      REGISTRAR: tel.t-online.de
      Rufnummernformat: keinen Haken bei "00" und "49"-- Haken in den 2 anderen Kästen schon.

      Trotzdem bekomme ich die o.g. Fehlermeldungen!!!


      Kann mir jemand helfen?

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Oeffi“ ()

    • IP-Telefonie funktioniert nach Störungsbehebung nicht mehr

      Hallo Oeffi,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!

      Re: IP-Telefonie funktioniert nach Störungsbehebung nicht mehr

      AUf jeden Fall sind schonmal Verbindungsabbrüche vorhanden, da hier die Syncronisierung bereits mehrmals fehl schlägt. Das sollte der Techniker ebenfalls mal testen und betrachten.

      Re: IP-Telefonie funktioniert nach Störungsbehebung nicht mehr

      Der Port von der Telekom war defekt. VOIP läuft wieder.

      DANKE!