Festnetz und Internet: Ein Anschluss für Nachbarswohnungen?

    Festnetz und Internet: Ein Anschluss für Nachbarswohnungen?

    Wie sieht es denn mit Festnetz und Internet aus: Ich habe einen Router mit Gästenetzwerken. Die kann ich doch den Nachbarn geben, damit die für meinen Anschluss mitzahlen. Gibt es eine Lösung für das Festnetzproblem? Dass die mit Funkgeräten über mein Gerät mit telefonieren? Würde sonst schnell über http://www.festnetzundinternet.de nen Anschluss anmelden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „AsgartE“ ()

  • Festnetz und Internet: Ein Anschluss für Nachbarswohnungen?

    Hallo AsgartE,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!

    Re: Festnetz und Internet: Ein Anschluss für Nachbarswohnungen?

    Moin... :)

    besteht soweit kein Problem mit. Wenn Du solch Gästenetzwerk einrichtest, sieht es gut aus. Mit der Telefonie...wenn Dein Nachbar kein Telefon am Router angeschlossen hat nicht. Über DECT verbinden funzt auch nicht, weil man braucht beide Geräte dazu...alles schick... :D

    ansonsten berichte bitte... :)
    ...kommt Zeit, kommt Rat... ;)


    ciao castello

    Re: Festnetz und Internet: Ein Anschluss für Nachbarswohnungen?

    Hi,

    hast du einen Voip Anschluss?
    Dein Nachbar kann sich z.b, ein WLAN fähiges Telefon kaufen und sich bei Sipgate eine Rufnummer registrieren.

    Zack fertig.

    Gruß
    MR3