DSL Router egal?

      DSL Router egal?

      Hallo!

      Ich hab seit ein paar Wochen Probleme mit meiner Internetverbindung, die ist oftmals einfach meeeega lahm. Die bei 1&1 sagen, dass es an meinem DSL Router liegt. Den hatte ich auch schon vorher, deswegen hab ich den von 1&1 nicht genommen. Gab vorher auch keine Probleme.... welchen Router man nimmt, ist doch eigentlich egal oder? ?(
    • DSL Router egal?

      Hallo Butengo,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
      nabend...

      stimmt...es ist egal. 1&1 verwendet in der Regel Fritzboxen und die sind sowieso die Besten. Aber wegen langsam finde ich immer so eine Aussage...wie bist Du mit dem Router verbunden? Wie ist die Schwankung? Wie macht es sich bemerkbar?

      Reicht erst mal... :)
      ...kommt Zeit, kommt Rat... ;)


      ciao castello
      Naja ganz egal ist es nicht. Hatte mal einen günstigen und der hat warum auch immer nicht die volle Leistung übertragen. War als wenn irgendwas drosseln würde. Habe nun eine Fritzbox und seitdem wieder alles top.
      Am Wochenende bin ich ein Mofa. Halb Mensch, halb Sofa... :whistling:
      Wenn der Router nicht gerade aus der Steinzeit ist, dann sollte es eigentlich keine große Rolle spielen. Ich würde eher mal schauen, ob es nicht vielleicht am DSL-Anbieter liegt.
      Bei uns ist es zum Beispiel so, dass wir selbst über die Telekom eine eher langsame Leitung erhalten, weil diese keine Glasfaserleitungen installiert haben. Andere Anbieter hingegen sind diesen Schritt gegangen, weshalb ich auch gewechselt habe. Ein anderer positiver Effekt der sich daraus ebenfalls ergeben hat ist, dass ich nun weniger zahle als vorher.

      Wenn ich du wäre, dann würde ich mal schauen was du an Speed erhältst und was die Konkurrenz bietet. Über https://www.dslvertrag.de/ kann man relativ simpel und schnell die verschiedenen Anbieter vergleichen und schauen ob sich ein Wechsel lohnen würde.

      Allerdings musst du da dann auch schauen wie lange dein Vertrag noch läuft. Unitymedia hatte bei mir sogar damals beinahe ein Jahr lang den Tarif umsonst angeboten, solange ich noch bei der Telekom war. Wie gesagt, einfach mal nach Angeboten sich umschauen.
      Eine gute Schwäche ist besser als eine schlechte Stärke.