Unerwartete PC Abstürze stockende reaktion der Maus

      Unerwartete PC Abstürze stockende reaktion der Maus

      Huhu an alle,

      Problembeschreibung:

      Also vor ca 2 Monaten fing es an das beim Videorendern über Adobe AE sich der PC einfach abschaltete ohne Fehlermeldung weder noch Bluescreen. Dies passierte nicht immer an der gleichen Stelle sondern mal bei 10% oder auch später. Dies Ignorierte ich soweit da es nach vielen Versuchen doch irgendwann klappte. Doch dies Vermehrte sich und fing auch bei Spielen an zu passieren, Virenscan und Hijackthis ergaben keine Funde bzw Kritische einträge.
      Erster Versuch das ganze einzugrenzen war alle Daten retten und System neu aufsetzen, was allerdings keine Besserung erbrachte. Es kommt das problem hinzu das die Maus jetzt nur noch über den Bildschirm stottert und auch ständige Systemsounds das Hardware an bzw Abgeschlossen wurde < Maus wird immer wieder erkannt und rausgeschmissen.

      Um meinen Arbeitsspeicher auszuschließen, nahm ich die Riegel im Singlebetrieb was ebenso keine Lösung war denn es besteht weiterhin -.-

      System:

      Win 7 Prof. Sp1
      AMD Athlon(tm) II x2 250 Processor 3.00 GHZ
      Team Elite Tedd2048m800hc5 2x 2GB
      Ati Radeon HD 6570 2GB
      ECS GF 8100VM-M5
      Netzteil Lpj9-25 420W

      weitere Daten kann ich Nachreichen...

      Ich bedanke mich schon mal im Vorraus an eure Posting
      mfg Snifa
    • Unerwartete PC Abstürze stockende reaktion der Maus

      Hallo snifa,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!

      Re: Unerwartete PC Abstürze stockende reaktion der Maus

      Hi...
      sowas hatte ich auch schonmal, aber das ist bei weitaus älterer Hardware (Athlon XP und die DIE war an einer Ecke gebrochen) bei mir gewesen. Bei mir lag es an der CPU und einem RAM Riegel die sich beide gerne verabschiedet hatten.

      Um deinen Speicher zu testen würde ich trotzdem noch MEMTEST86+ ausprobieren, denn nur das herausnehmen bringt auch nicht immer die Wende. Ferner solltest du ggf mal schauen ob irgendwelche Kondensatoren etc auf deinem Mainboard ausgebeult sind und deine CPU vielleicht nicht mehr richtig gekühlt wird.

      Zusätzlich würde ich alle Fremdquellen (Grafikkartensteckkarte, zusätzliche USB Karte usw.) einmal ausbauen und schauen ob es damit bessere Ergebnisse gibt.

      Die Festplatte selbst schließe ich da eigentlich eher aus. Neu installiert hast du ja und somit wäre auch das BS im großen auszuschließen, wobei auch hier Treiber Probleme bereiten könnten.

      Hoffe das hilft dir ein wenig.

      Gruß
      Hap