Speedport W723V

      Speedport W723V

      Moin Moin von einem Verzweifelten
      Ich versuche es ausführlich zu beschreiben:
      habe nen Sppedport W723V Typ B Router angeklemmt (von der Telekom ;-)) und meine Internetzugangsdaten von 1und1 eingegeben. Alles bestens, Internet läuft perfekt.
      aber ich kann keinerlei verbindung zu nem telefon aufbauen. egal wie ich es anstelle, das beste was ich hinbekomme ist, das das telefon klingelt bei einem externen anruf, aber wenn ich das gespräch annehme kommt keine verbindung zu stande. Der "anrufer" hört weiterhin tuuut tuuut.
      ausgehende anrufe sind gar nicht möglich, bekomme kein freizeichen. ich habe KEIN ISDN!!!!!!! 2 verschiedene splitter probiert und auch mit 2, wenn auch identischen, telefonen getestet.
      Bevor ich die kabel zerbeiße und mich durch nen stromschlag selbst töte dieser versuch hier hilfe zu erlangen ;)
      Danke für euer bemühen
    • Speedport W723V

      Hallo Maikel77,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!

      Re: Speedport W723V

      Also 1und1 Kunde, Router von der Telekom und welches Vertrag hast du nun ? Festnetz von der Telekom und INternet von 1und1 oder wie ?
      Die Telefonie, sofern über Router als Voice over IP (VoIP) musst du eigentlich alles einrichten, 1und1 anrufen, die rufen dann auf deiner Leitung zurück die du schalten willst damit die Leitung erstmal freigeschaltet wird.

      Wenn es nicht klappt, dann musst du 1und1 anrufen, wenn du die Telefonie über die tätigst und nicht über die Telekom. Da können wir dir so auch nicht helfen, da normalerweise 1und1 eine Homebox anbietet wo VoIP und Internet funktioniert.
      Telekom bietet seine Router für seine Kunden an die Internet und Telefon über die Telekom haben. Theoretisch sollte es klappen, aber jeder Anbieter hat seine eigene, geänderte Software auf den Geräten installiert und beide Geräte sind eigentlich von AVM. Allerdings abgewandelt.
      Eine genaue Info und Anleitung wirst du nur über deinen Telefonanbieter erhalten. Mit dem Splitter wird das wenig zu tun haben, sondern eher die KOnfiguration deines Routers. Je nachdem was du nutzt, was leider keiner von uns weiß.
      Du schreibst du hast kein ISDN, aber was hast du denn dann ? Analog oder Voice over IP ? Bei VoIP musst du das Telefon an deinem Router/Telefonanlage anschließen und dafür konfigurieren. Generell bekommst du die Rufnummern von deinem Anbieter und diese werden entweder vom Anbieter per Push auf deinem Router eingetragen oder du musst es selbst machen. Dazu solltest du aber diese Informationen besitzen.
      Wenn du Analog nutzt, dann solltest du mit einem Telefonkabel des Routers an deinen Splitter an die TAE Buchse gehen und dann deinen Router mit der vergebenen Rufnummer vom analogen Anschluss konfigurieren.

      VoIP ist meist mit Vorwahl in Form von 069123456 und Analog meist OHNE Vorwahl also nur 123456.

      Gruß
      Hap