Offene Ports, wann wird's gefährlich?

      Offene Ports, wann wird's gefährlich?

      Sensibilisiert durch die derzeit in vielen Medien geführten Diskussionen und durch einen Artikel in der Zeitschrift „CHIP“ wollte ich mich auch einmal dem Thema „offene Ports“ nähern. Trotz jahrelanger PC-Erfahrung und der im Heft beschrieben Möglichkeiten sehe ich mich jedoch außerstande, die Frage zu klären, ob es bei mir offene Ports gibt, die zu Problemen führen können.Vielleicht kann mir jemand mit nachfolgenden Daten weiterhelfen.

      In meiner Fritz!Box 7362SL werden keine Portfreigaben angezeigt
      „Alle Geräte im Heimnetz dürfen Portfreigaben selbständig verändern“ ist deaktiviert.

      Ergebnis der Prüfung auf offene Ports meines Routers über die Webseite „chip.biz/2eVVxuu“:

      443/tcp open https
      5060/tcp open sip

      Betriebssystem/Firewall: Windows 10 / Bitdefender Total Security 2016 (kein Windows-Firewall)

      Weitere Daten liefere ich natürlich jederzeit nach.

      Schöne Grüße
      wometz
    • Offene Ports, wann wird's gefährlich?

      Hallo wometz,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
      nabend wometz...

      ich sehe bei Dir kein Problem. Sind zwei reguläre Ports die offen sein dürfen. Nichts verwerfliches.

      Hast Du irgend welche Ängste oder Vorurteile gegenüber Deiner Messung. Ansonsten kannst ja noch mal sie über Heise prüfen lassen.

      Berichte bitte... :)
      ...kommt Zeit, kommt Rat... ;)


      ciao castello