Beiträge von weberchen

    Hallo Gemeinde...


    wie ich schon in diesem Beitrag schrieb "die Bezahlwelt ändert sich" und ich bin immer noch ein Freund von Bargeld. Ja...ich bezahle auch Online aber auch nur bedingt. Muss jeder für sich selber entscheiden... :)


    Bargeldlose Zahlungen in Deutschland nehmen zu


    Deutschland gilt als "Barzahlerland" - seit einiger Zeit ändert sich das aber. Die Coronakrise könnte einen Einfluss darauf haben.


    Zahlungen per Karte und Smartphone scheinen in Deutschland an Bedeutung zu gewinnen, wie eine repräsentative Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach unter 1.237 Personen im Auftrag der Initiative Deutsche Zahlungssysteme zeigt. Demnach gibt knapp jeder Zweite an, die letzten Einkäufe mit Karte beglichen zu haben. Und jeder Zehnte der 16- bis 29-Jährigen hat seine letzten Erledigungen mit dem Smartphone bezahlt.


    weiterlesen...

    Moin...


    wenn Ihr wüsstet was alles geht. Darum sollte man sich immer vorsichtig und bedacht im Netz bewegen. Nicht alles anklicken und nur Emails/Nachrichten/Apps öffnen, wo man weiß woher sie sind. Aber am besten, gar nicht... ;)

    Am besten bleiben Sie zu Hause und warten, bis die COVID 19-Pandemie vorbei ist

    nabend grettana...


    sehe ich genauso. Zur Zeit ist ein ungünstiger Zeitraum zum reisen. Man sollte mit dem Arsch zu Hause bleiben und sich nur in sicheren Gegenden aufhalten. So lange es noch keinen Impfstoff gibt, ist man nicht sicher auf der Welt und auf Reisen.

    Moin PClinchen...


    ja...da gibt es noch ein paar andere Unterschiede. Wird hier in diesem Text sehr gut beschrieben. Wenn ich etwas sicher verwahren möchte brenne ich und dann vielleicht auch zweimal, damit es wirklich sicher ist. Braucht man zwar nicht wirklich, aber ich mache es so...aus früherer Vorzeit so angewöhnt und immer gut mit gefahren... ;)


    Aber schön, dass Du Dir solche Gedanken darüber machst. Von einem zum anderen Thema...freut mich... :)

    Moin PClinchen...


    das hatte ich mir auch fast gedacht, mit dem Vergessen... ;) ...sie wollen einfach nur Deine Rufnummer um, ich behaupte es jetzt einfach mal so, Missbrauch (in welcher Form auch immer) zu betreiben. Entweder um Dir ungewollte Nachrichten zu schicken oder Dich zu überwachen oder Verlaufsprotokolle zu sammeln. Was auch immer...


    Wenn er dann ein Geschäft betreibt steht das schon wieder auf einem anderen Blatt. Dann könntest Du aber mit ihm darüber reden und es ihm vielleicht erläutern warum Du den Preis als etwas zu hoch empfindest. Vielleicht kannst mit ihm ein Festpreis aushandeln? Ein Versuch ist es jedenfalls wert.

    nabend PClinchen...


    das ist halt das Übel der sozialen Netzwerken. Sie werden/wollen alle verbunden sein/werden, denn Instagram gehört Facebook. Konntest Du auf der Startseite beim anmelden merken. Entweder mit deiner Email oder mit Facebook anmelden. das sagt doch schon alles...und ja...gehört habe ich auch, das man keine Fotos ohne Facebookfreigabe hochladen kann. Instagram ist nicht so mein Freund...ich nutze es nicht. Die wollen halt immer alles wissen und haben damit sie Dich zuspamen können. Bei Fratzenbook drücke ich die Stelle immer weg, wenn sie nach meine Handynummer fragen. Und dort wäre es nichts anderes. Außerdem vergisst man doch nicht sein Passwort...oder? ...Du etwa?


    Wegen Deiner anderen Problematik habe ich noch nichts gefunden.


    Mit den PC Fachmännern ist das auch immer solche Sache...manche denken sie könnten es. Ich vergleiche es immer gerne mit dem tapezieren. Man sieht den Unterschied zwischen einem Maler und einem Laien.

    nabend...


    es gibt halt Programme (TuneUp, CCleaner, Registry Cleaner und noch viele mehr), die versprechen die Rechner derjenigen schneller machen zu können, was sie vielleicht auch kurzzeitig machen, nur im Hintergrund viel mehr kaputt gemacht haben, als es demjenigen lieb ist. Und dieses tritt dann erst später hervor und man bringt es dann mit den Programmen nicht in Verbindung. Und man wundert sich warum sich der Rechner so merkwürdig verhält oder irgend welche Sachen macht, die man ja nicht will. Und dann fallen Reparaturen nicht so einfach aus. Und darum die Fragen meiner/unserer- seits immer wieder. Ansonsten kannst auch Deine ganze Software hier posten und ich sage etwas dazu. Ist in der Systemsteuerung/Programme zu finden...ggf geht auch ein Screenshot/Snippingtool.


    Ein Rechner funzt halt mit Arten von Systembausteinen die programmiert sind und auf einander abgestimmt sind. Da passt das eine Rädchen in das andere und wenn man nun einen Cleaner einsetzt, wird das ein oder andere Rädchen herausgenommen/verändert und schon funzt es nicht mehr reibungslos. Es gibt auch genügend schlechte Befehle die aber aufeinander abgestimmt sind und sie funzen. Die Cleaner denken aber sie wären schlecht und entfernen sie. Dann fehlt halt ein Baustein, was vielleicht erst später auffällt. Und je öfter man dieses macht um so schlimmer kann es werden.


    Tja...ich möchte an meinen Rechnern auch nichts negativ verändern, aber wenn man solche Programme verwendet ändert sich automatisch etwas. Man bekommt es halt zeitnah nicht mit, weil es dann erst später auftritt. Dann ist es meistens zu spät und man muss sein System neu aufsetzen oder reparieren lassen.


    Darum bitte nochmals...welches Sicherheitsprogramm verwendest Du? Die anderen Programme kannst aus der Liste, wie vorher schon angesprochen, erlesen

    Moin PClinchen...


    Tunningtool bedeutet... wie mache ich den Rechner schneller/ich räume den Rechner auf/ich stelle Deinen Rechner so ein das er besser läuft/so stellt man den Rechner richtig ein ...oder halt noch in anderen Formen beschrieben.

    Auch ein Sicherheitsprogramm kann die Struktur eines Rechners schleichend verändern. Darum die Frage nach welchem. Nenne bitte welches Du verwendest. Es gibt Programme die prädestiniert dafür sind den Rechner zu verändern.


    Nichts desto trotz bin ich noch dran Deine Problematik zu erörtern...lösen... :)

    Moin...


    selbstverständlich kann man auch Powerbanks als Werbegeschenke verteilen. Wenn das nötige Kleingeld oder der Gewinn geschmälert werden muss, kann man es machen. Günstig sind solche Sachen ja mal nicht, ob es aber Sinn ergibt steht auf einem anderen Blatt.

    Moin PClinchen...


    das kann nur eine Kleinigkeit sein oder aber auch etwas Aufwendiges sein. Kann man aus der Ferne noch so genau erörtern. Solche Problematik hatte ich in der Vergangenheit schon mal mitbekommen, aber es ist schon sssoooo lange her das ich nicht mehr weiß wann/wieso und wie es gehändelt wurde. Bekannt ist es mir jedenfalls.


    Wenn Du z.B. Dein System auf Windows 10 Upgradest bleibt alles erhalten nur das es dann auf Windows 10 läuft. Zurücksetzen bedeutet...man selber/das System hat einen Punkt festgelegt bis wohin zurückgesetzt wird. Wenn KEINER einen Punkt gesetzt hat, geht es logischerweise zum Urzustand zurück. Da müsste man dann zuerst alles sichern (Ordner/Dateien/Bilder usw.).

    Mehr nicht... :) ...nichts desto trotz werde ich weiter schauen, ob ich für Dich noch eine Lösung finden werde.

    Moin PClinchen...


    mmmhhh...tja...hört sich nicht so schön an. Wenn es nicht hilft bleibt nur eine Systemrückstellung übrig. Also Du setzt Dein System zurück und versetzt es in den Urzustand zurück oder ggf. auf den frühst möglichen Punkt.


    https://www.heise.de/tipps-tri…-und-ohne-CD-4233454.html


    Mit den Stundenlöhnen ist das immer solch eine Sache. 80€ ist schon keine schlechter Lohn. Kommt dann aber darauf an ob es geschäftlich oder privat ist. Ich bin eher ein Freund von pauschal Preisen. Ungefähr so: Du sagst mir Deine Problematik und ich als Experte weiß ungefähr woran es liegen könnte und dann weiß ich was ich zu machen habe. Und dann sage ich den Preis.


    Mit Stundenlöhnen ist das immer so eine Sache. Nicht mein Freund...vielleicht fällt mir noch etwas ein was es sein könnte.


    Berichte bitte weiter... :)


    PS: Warum hast Du Dein System nicht schon auf Windows 10 umgestellt? Es gibt doch schon seit dem 14.01.2020 keine Sicherheits Updates mehr für Windows 7 und Dein Rechner ist aus dem Netz heraus extrem angreifbar, wegen der fehlenden Sicherheitsupdates halt. Würde ich mir mal Gedanken darüber machen.

    Moin PClinchen...


    da habe ich doch die richtige Seite sowie Anleitung Deiner Problematik... :) ...ist zwar eine Anleitung von Dell aber Windows 7 ist und bleibt auch Windows 7. Hat nichts mit der Hardware zu tun. Einfach durchlesen und sich das passende heraus suchen. Bisschen viel Text aber gut zu lesen...


    https://www.dell.com/support/article/de-de/sln291332/anleitung-zum-aktivieren-deaktivieren-der-automatischen-wiedergabe-bei-cd-dvd-laufwerken-und-wechseldatenträgern?lang=de

    Moin PClinchen...


    schon blöd, wenn sich das System sich die letzte Aktion merkt. Du verwendest doch Windows 10...oder? Zuerst versuche es doch mal so...Du gehst einfach auf abrechnen wenn das Formatieren Fenster erscheint. Dann gehst Du in Deine Ordnerstruktur (in der Taskleiste zu finden) und führst es erst mal händisch durch. Dort kopierst Du Deine Datei entweder ins CD Laufwerk (oder schiebst es sozusagen dort hinein...dann erscheint automatisch was er machen soll). In der Regel sollte es so funktionieren.


    Berichte bitte mal kurz ob es gefunzt hat und welches System Du nutzt... :)

    Hallo Leute...


    die Entwicklung geht so schnell voran das man schon gar nicht mehr hinterher kommt. Die Aktualisierung von Opera bringt wieder neues zum Vorschein. Wie ich ja schon in einer der vorherigen Posts geschrieben hatte, ist es mein Browser. Und das schon ab der Version 9 oder 10...ich weiß es nicht mehr so genau. Auf jedenfall schon sehr lange. Ich bin Immer sehr zufrieden damit.


    Und die neuste Version bringt wieder Vorteile mit sich.


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Opera gilt bereits seit einiger Zeit als einer der schnellsten Internet-Browser der Welt. In der neuen Version versucht Opera seinen Ruf zu verteidigen und führt zusätzliche Komfort- und Sicherheitsfunktionen ein.

    Es muss nicht immer der Internet Explorer, Firefox oder etwa Chrome sein, wenn es um einen Internet-Browser geht. Der kostenlose Browser Opera bietet alles, was ein guter Internet Browser können muss und könnte auch Sie überzeugen.

    Bei dem kostenlosen Browser Opera 70.0.3728.106 muss man auch Funktionen wie seitenspezifische Einstellungen, Speed Dial, Widgets, einen Betrugsversuch-Schutz und verbesserte Rich-Text Bearbeitung, sowie die Möglichkeit zur Blockierung von Inhalten nicht missen. Weitere enthaltene Tools sind ein PopUp-Blocker, ein Passwortmanager, ein Spurenvernichter und ein Download-Manager. TabbedBrowsing, RSS-Support, sowie ein Private Modus sind ebenfalls enthalten.


    weiterlesen...



    Changelog for 70.0

    Cybercrime: Der Kampf um die Router

    Router sind für Cyber-Kriminelle eine wichtige Ressource. Das rechtfertigt auch außergewöhnliche Maßnahmen.


    Um Router tobt offenbar derzeit ein heißer Kampf. Also nicht um die Marktanteile der Hersteller. Sondern Kriminelle kämpfen um die Kontrolle über die bereits im Betrieb befindlichen Geräte, die häufig Sicherheitslücken aufweisen. So hat sich die Zahl der beobachteten Angriffe auf Router zwischenzeitlich...


    weiterlesen...

    nabend...


    es kommt immer drauf an. Defragmentieren ist manchmal schon sinnig, aber viele missbrauchen dieses Funktion zu häufig und denken sie würden damit den Rechner entmüllen. Dieser Gedanke ist aber falsch. Wird von vielen zu häufig genutzt.


    Bei Windows 8 oder Windows 10 noch nicht. Windows 7 hatte ich mal gemacht aber da war es wie bei win 98 und win2000. Aber die ersten Drei machen es sowieso von selber in unregelmäßigen Abständen.

    Ich verwende Opera und dort sind solche Probleme noch nicht vorhanden. Ich war mal bis 2002 oder so auf Internet Explorer fixiert. Danach verwendete ich Opera. Mozilla war noch nie mein Freund genauso wie Chrome (spricht zu häufig mit seinem Zuhause), obwohl in Opera steckt auch Teil vom Chrome. Der ist aber nicht so gesprächig. Vielleicht ergibt sich ja noch eine richtige Lösung der Edgeproblematik.

    Moin Punkt1...


    das ist schon eine verzwickte Lage mit dem neuem Edge. Ich verwende ihn überhaupt nicht. Die Übernahme Deiner Favoriten stammt aus dem alten Edge oder Internet Explorer. Manchmal nimmt er auch Favoriten aus seinem eigenen Profil (Werbung über/von Microsoft). Wird auch über Cookies auf Deinem Rechner gesteuert. Kann man leider nichts gegen machen.


    Hier ist vielleicht ein Ansatz zu lesen. Ein Problem ist es weiterhin weil es (noch) nicht die Lösung gibt.


    Berichte bitte weiter...werde auch noch weiter forschen... :)