Beiträge von weberchen

    Hallo Gemeinde...


    mit den Sicherheitsprogrammen scheint es doch nicht so sicher zu sein wie immer suggeriert wird. Solltet ihr Euch vielleicht mal durchlesen und ggf. reagieren... :/



    Kasper-Spy: Kaspersky-Virenschutz gefährdet Privatsphäre der Nutzer

    Mit seiner Antiviren-Software verspricht Kaspersky Sicherheit und Datenschutz. Durch ein Datenleck konnten Dritte die Nutzer allerdings jahrelang beim Surfen ausspionieren.


    Für unseren großen Test von Antiviren-Software in c’t 3/2019 installierte ich den Virenschutz von Kaspersky auf meinem Arbeitsrechner, um am eigenen Leib zu erfahren, welchen Mehrwert die Schutzprogramme der großen Antiviren-Hersteller noch im Alltag bieten.


    Die darauffolgenden Wochen und Monate waren wenig aufregend – die Kaspersky-Software funktionierte im Wesentlichen genauso gut oder schlecht wie der Windows Defender.


    weiterlesen...

    nabend...


    am Besten gar erst mit dem spielen anfangen und seine Zeit sinnvoll nutzen. Man kann auch anständige Beiträge posten oder nach Wissenswertem fragen. Die Frage kam schon des öfteren hier auf und die Antwort ist immer die selbe... ;)

    Hallo Gemeinde...


    vieles verändert sich in der Online Bezahlwelt. Ob das gut oder schlecht ist muss jeder für sich selber entscheiden oder bewerten. Ich bin auch für Sicherheit aber übertreiben sollte man es nicht.


    Was sich künftig beim Bezahlen im Netz ändert

    Ob Online-Überweisungen mit TAN oder das Bezahlen mit Kreditkarte: Geldgeschäfte im Internet sollen sicherer werden. Das Problem: Durch die neuen Regeln wird vieles auch komplizierter.


    Normalerweise freue ich mich, wenn die EU für Sie und mich als Kunden mehr Schutz erzwingt. Oft genug werden wir ja von Banken und anderen Finanzdienstleistern über den Tisch gezogen. Allerdings ähnelt solcher Schutz im Detail manchmal doch einem bürokratischen Monstrum, weil - ach lesen Sie selbst, ...


    weiterlesen...

    nabend...


    in der Regel ist es wirklich einfach, wie es High3nd schon sagte. Freie Domännamen zu finden dahingehend schon schwieriger denn die sind meistens schon alle belegt, außer Du nimmst etwas außergewöhnliches. Ansonsten kannst Du jeglichen Anbieter von Web Dienstleistungen aussuchen ob groß oder der kleine lokale Anbieter. Es hat jeder seine Vorzüge und Nachteile. Und welche Endungen Du nimmst entscheiden ja sowieso Deine Leute.


    Eigener Server ist natürlich schon eine feine Sache und dann auch noch im größeren Stil...würde mir gefallen... :)

    Hallo Gemeinde...


    die Provider versuchten es halt immer noch ihre Hardware am Mann zu bringen. Der Hardware-Markt scheint immer noch lukrativ zu sein und man kann die Kunden ein wenig binden. Gottseidank ein weiterer Riegel davor geschoben... :)

    Urteil: 1&1 darf Kunden keinen bestimmten Router aufzwingen

    Beim Bestellen eines Internet-Tarifs darf ein Provider nicht den Eindruck erwecken, dass bestimmte Router nötig sind, hat das Landgericht Koblenz entschieden.


    Internetdienstleister sollten nicht versuchen, die seit August 2016 geltende Routerfreiheit durch irreführende Angaben auszuhebeln. So hat das Landgericht Koblenz jetzt den Provider 1&1 dazu verurteilt, nicht länger den Eindruck zu erwecken, dass beim...


    weiterlesen...

    nabend...


    prinzipiell sollte man erst mal wissen um was für einen Rechner es sich handelt...Läppi oder Standrechner? Welches Betriebssystem? Welche Sicherheitssoftware? Wie mit dem Router verbunden? Und sonst auch noch was genau langsam startet? Bitte etwas genauer beschreiben damit man sich ein Bild davon machen kann.


    Reicht erstmal für den Anfang?

    nabend...


    habe nun einfach mal den Treiber für den Netzwerkadapter Wireless aktualisiert und AMD Chipsatz Treiber aktuell aufgeladen. Nun scheint es wieder zu funktionieren. hatte ich aber auch schon vor einigen Wochen getätigt. Naja...werden wir sehen. habe auch irgend wo gelesen das AMD da anfällig ein soll mit der Updatefunktion für Windows 10. Überlege auch noch wo ich das gelesen hatte.


    Werde berichten wenn ich weiter bin.

    Trojaner-Alarm: Vorsicht vor gefälschten Rundfunkbeitrag-Mails

    Derzeit sind ziemlich gut gemachte Fake-Mails im Namen von ARD, Deutschlandradio und ZDF in Umlauf, die mit einer Zwangsvollstreckung drohen.


    Wer dieser Tage eine E-Mail mit dem Betreff "Ankündigung der Zwangsvollstreckung – Beitragsservice" erhält, sollte sich dadurch nicht verunsichern lassen: Dabei handelt es sich um eine gefälschte Nachricht, die darüber hinaus noch gefährlich ist. Wer den Dateianhang öffnet, fängt sich einen Trojaner ein. Alles deutet darauf hin, dass es sich dabei um einen WIndows-Schädling handelt. Heise Security liegt so eine Mail vor.


    weiterlesen...

    Moin...


    ein Freund hat ein Problem mit einem Windows 10 System. Gefühlt nach dem letzten Windows 10 Update verschwindet der Wlan-Adapter aus dem Gerätemanager. Er wird also vom System nicht erkannt. Nur nach mehrmaligen Starten des Rechners erscheint die Wlan-Verbindung dann auch wieder. Man kann sich jetzt natürlich auch streiten und einfach sagen, ich mache keine Updates mehr oder setze das System zurück...aber das ist auch nicht die Lösung. Vielleicht hat ja jemand das selbe Problem und ist schon zu einer Lösung gekommen oder hat etwas gelesen/gehört? Kann es eine Kompatibilitätsproblematik mit Windows 10 und dem Adapter sein? Der Wlan-Adapter hat die neuste Firmware und Windows 10 ist auf aktuellen Stand.


    Freue mich auf Lösungen oder Antworten... :)

    Tag schön...


    ich arbeite mit Windows 7 und Windows 10. Zwei Rechner mit 7 und zwei mit 10. Zufrieden bin ich mit beiden Systemen. Bin zwar noch ein Windows 7 Typ aber ich weiß die Zeit läuft ab.


    So hat jeder seinen Favoriten.

    Tag schön...


    stellt sich die Frage in welcher Form Du die Arbeit erstellen lassen möchtest. 10 Tage ist da schon ein wenig knapp weil die Leute/Agentur/Schreiber müssen schon über das Thema Bescheid wissen und recherchieren. Einfach so schreiben tun sie nicht weil sie stehen auch mit ihrem Namen da und auf Material vom Beauftragten wird sich nicht verlassen...wer weiß was für eine Nulpe der ist. Was willst Du und über welches Thema soll geschrieben werden?


    Ich verstehe es einfach nicht, das richtige Forum nicht auszuwählen. Es gibt Foren wo Du so etwas ansprechen kannst. Ein PC FORUM sind wir hier...poste im passenden Forum.


    Ich sträube mich noch davor Konsequenzen walten zu lassen.

    nabend...


    was meinst Du mit "aber seitdem funktioniert mein Drucker nicht so gut."? Der Drucker reagiert oder nicht. Die Software konntest Du installieren? Gab es denn für Deinen Drucker Treiber für Windows 10? Welchen Drucker hast Du denn angeschlossen? Welches Betriebssystem hattest Du vorher?


    Erst mal die Fragen beantworten und dann werden wir weiter sehen... :)

    Hallo Gemeinde...


    schon wieder sind Gefahren im Netz unterwegs und um seinen Rechner zu verseuchen, wenn man nicht die Updatefunktion von Windows aktiv hat. Lest Euch einfach den Artikel durch und wenn Ihr dananch handelt sollte eigentlich alles schick sein. Man muss trotzdem noch aufpassen was man macht... ;)


    Windows-Lücke in Remote Desktop Services: BSI warnt vor Gefahren à la WannaCry

    Zum Patchday hat Microsoft eine kritische RDP-Lücke geschlossen. Das BSI sieht die Gefahr "wurmartiger" Malware-Angriffe und rät zum sofortigen Update.


    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat in einer Pressemitteilung vor einer kritischen Schwachstelle im Remote-Desktop-Protocol-Dienst (Remote Desktop Services) einiger Windows-Versionen gewarnt, die aus der Ferne und ohne Authentifizierung ausnutzbar ist.


    weiterlesen...


    nabend Gemeinde...


    wie verhalte ich mich dahin gehend wenn das Ende naht? Muss im Prinzip jeder für sich selber entscheiden. Ich habe meinen Weg gefunden. Habe nun schon einige Systeme von Windows 7 auf Windows 10 upgegradet. In der Regel hat das immer anstandslos gefunzt. Nur manchmal waren die Systeme schwachbrüstig und sind am Limit gelaufen. Also wieder downgrade auf Windows 7 und so belassen. Fand ich schon merkwürdig weil das System oder die Überprüfung mir sagte das immer Kompatibilität bestand. Dafür liefen mir die Rechner aber zu sehr in Überlast und reagierten zu langsam. Macht halt jeder seine eigenen Erfahrungen. Muss man dann nur den Besitzern beibringen, dass der Rechner nicht richtig läuft mit dem Update und sie neue Hardware bräuchten. Hat aber immer geklappt und wurden von mir aufgeklärt... :)


    Wie sind denn Eure Erfahrungen beim Upgrade/Downgrade auf Windows 10/Windows 7?

    nabend...


    in der Regel ganz einfach zu finden und zu beantworten. Ja...Notrufe sind auch bei Voip möglich. Bei Stromausfall wird es schon komplizierter...da sollte man die Adresse der Feuerwehr übermitteln.


    Hier mal zwei interessante Seiten. Einfach mal durchlesen: (I) und (II)