Das neue Edge: ich kann die Favoriten nicht löschen

  • Hallo, habe WIN 10 und jetzt plötzlich das neue Edge. Die Favoriten hat es sich irgendwoher geholt, und zwar gleich 2 mal, einmal total überholt. Ich möchte den alten Favoritenordner komplett löschen, geht aber nicht. Beim Versuch, dann eben die einzelnen Links zu löschen (ziemlicher Aufwand), kam heraus, dass sie sich nach dem Löschen wieder ans Ende legen! Also, ich lösche den Ordner "Garten", und am Ende der Liste entsteht "Garten1"; lösche ich den, kommt "Garten2" usw. Keine Chance.

    Was tun? Danke für einen Tipp, aber bitte nichts Kompliziertes ;)

  • Moin Punkt1...


    das ist schon eine verzwickte Lage mit dem neuem Edge. Ich verwende ihn überhaupt nicht. Die Übernahme Deiner Favoriten stammt aus dem alten Edge oder Internet Explorer. Manchmal nimmt er auch Favoriten aus seinem eigenen Profil (Werbung über/von Microsoft). Wird auch über Cookies auf Deinem Rechner gesteuert. Kann man leider nichts gegen machen.


    Hier ist vielleicht ein Ansatz zu lesen. Ein Problem ist es weiterhin weil es (noch) nicht die Lösung gibt.


    Berichte bitte weiter...werde auch noch weiter forschen... :)

  • Hallo und danke,


    das Löschen der Doppelten hatte ich schon versucht und nach ca. 15 Minuten abgebrochen, es tat sich nichts. Aber: Teilerfolg! Mir fiel jetzt erst auf, dass in der Favoritenverwaltung alle Ordner / Einzellinks hinten ein X haben. Klick drauf - weg! Jetzt ist der alte Favoritenordner wenigstens leer. Vorher hatte ich versucht, die Ordner in der Favoritenliste mit Rechtsklick und Löschen zu entfernen, das ging aber nicht.


    Gerade ärgert es mich, dass sich Edge immer mit dem Suchfenster von Bing meldet, obwohl ich Google als Standard eingegeben und Bing sogar aus der Liste gelöscht habe.

    Ich glaube, ich bleibe doch vorerst bei Google Chrome.

    Gruß, Punkt1

  • Ich verwende Opera und dort sind solche Probleme noch nicht vorhanden. Ich war mal bis 2002 oder so auf Internet Explorer fixiert. Danach verwendete ich Opera. Mozilla war noch nie mein Freund genauso wie Chrome (spricht zu häufig mit seinem Zuhause), obwohl in Opera steckt auch Teil vom Chrome. Der ist aber nicht so gesprächig. Vielleicht ergibt sich ja noch eine richtige Lösung der Edgeproblematik.