Welche Domain-Endung für welche Seite?

  • Hey Leute,

    ein paar Kumpels und ich haben vor einem Jahr einen kleinen, aber feinen Server gekauft.

    Haben damit am Anfang vor allem Minecraft und so gezockt, uns aus Spaß ein paar Domains mit idiotischen Namen geholt und unseren Freunden Mail-Adressen geschenkt.


    Naja, jetzt haben mich in kürzester Zeit ein paar Leute angesprochen (die Nachbarin, meine Stiefmutter, Bekannte von meinem Vater...) die für ihre Internetauftritte gerne Domains auf meinem Server haben würden - kurze Wege, den Admin zu erreichen^^


    Nun soll ich für die auf die Domains kaufen, und natürlich sollte alles sehr passend und seriös sein.

    Bei welcher Art von Unternehmen nutzt ihr welche Domains?


    Klar, könnte alle mit .de machen, solange noch verfügbar, aber vielleicht gibt es was, was seriöser wirkt oder passender ist?

  • Naja, so schwer ist das alles ja gar nicht:

    Wenn du eine Organisation hast, dann wähle, wenn möglich eine ".org" Adresse.

    Ist die Seite ein Info-Portal, dann ".info". Es gibt auch ".biz" für Business, ".blog" für Blogs, und ".space" für das Weltall :-D


    Domains müssen nicht immer länderbezogen sein. Gerade in einer globalisierten Welt, in der viele Unternehmen transnational oder international agieren, sind internationalisierte Domains standard.


    Obwohl eine ".de" Adresse ja auch immer einen Qualitätsstandard verspricht - mit "Made in Germany" punktet man noch immer.


    Es gibt inzwischen sogar städtebezogene Domains, wie z.B. "website.hamburg".


    Kann aber natürlich auch immer sein, dass der Wunsch-Name mit deiner Wunsch-Endung schon weg ist. Dann müsstest du mit deinen Kunden klären, ob sie sich auch eine andere Endung vorstellen könnten und einen allgemeinen Domain Check machen. Am besten klärst du das im Vorhinein, denn es kann sein, dass Domains teuer werden, wenn schonmal nach der Verfügbarkeit gesucht wurde.

  • nabend...


    in der Regel ist es wirklich einfach, wie es High3nd schon sagte. Freie Domännamen zu finden dahingehend schon schwieriger denn die sind meistens schon alle belegt, außer Du nimmst etwas außergewöhnliches. Ansonsten kannst Du jeglichen Anbieter von Web Dienstleistungen aussuchen ob groß oder der kleine lokale Anbieter. Es hat jeder seine Vorzüge und Nachteile. Und welche Endungen Du nimmst entscheiden ja sowieso Deine Leute.


    Eigener Server ist natürlich schon eine feine Sache und dann auch noch im größeren Stil...würde mir gefallen... :)

  • Hey,


    also wenn es um Game-Seiten geht, sind entsprechende Domain-Endungen wie .game, .games, .play, oder welche noch inhaltlich passen würden, schon cool. Genau so, würde ich es auch mit den anderen Seiten halten, dass die Domain Namen zutreffen. Paar Domainendungen sind aber auch schwierig wegen der möglicherweise heiklen Branchen, die sich gleichfalls dort einsortieren lassen (etwa .hot, .joy), oder einfach weil sie zu global eingesetzt und möglicherweise auch nicht unbedingt seriös eingestuft werden (etwa .deal, .free ...). Die Auswahl sollte wohlüberlegt sein!


    VG,

    Maximi