DSGVO 2018

  • nabend Leute...


    wer es noch nicht mitbekommen hat, die neue Datenschutzgrundverordnung tritt endgültig am 25.05.2018 in Kraft. Jeder sollte sich wenigstens mal darüber kurz informiert haben, was denn auf sie zu kommt und was es damit auf sich hat. Es hat für den Bürger nur Vorteile. Es gibt natürlich noch andere Seiten die Informationen bereithalten.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Datenschutz-Grundverordnung schrieb:


    Für diese und andere Rechtsvorschriften ist die Datenschutz-Grundverordnung bereits seit ihrem Inkrafttreten am 24. Mai 2016 maßgeblich. Den Mitgliedstaaten ist es sonst grundsätzlich nicht erlaubt, den von der Verordnung festgeschriebenen Datenschutz durch nationale Regelungen abzuschwächen oder zu verstärken. Allerdings enthält die Verordnung verschiedene Öffnungsklauseln, die es den einzelnen Mitgliedstaaten ermöglichen, bestimmte Aspekte des Datenschutzes auch im nationalen Alleingang zu regeln. Daher wird die Datenschutz-Grundverordnung auch als „Hybrid“ zwischen Richtlinie und Verordnung bezeichnet.

  • Moin...


    für die Interessierten unter Euch, gibt es von Heise Online einen Live Webcast am 25.05.2918 ab 11 Uhr, wo man sich vorher registrieren muss und anschließend mit Experten über die DSGVO diskutieren kann. Der Titel der Diskussion ist "DSGVO - gestern, heute, morgen" ...die Experten sind Richard Werner von Trend Micro und Martin Seiler von Heise Business Service.


    Es wird bestimmt spannend was die Experten dort mit den Usern besprechen. Weil es halt jeden etwas angeht und die Fragen mit Sicherheit nicht ausgehen werden. Auch wir sind schon sehr gespannt, wie sich die DSGVO auf die Digitalisierung auswirken wird.


    Wir werden weiterhin berichten... :)

  • Moin...


    sie hatten ja zwei Jahre Zeit sich darauf vorzubereiten. Um jetzt kurz vor Toreschluss in Panik zu verfallen, verstehe ich nicht. Die Diskussionen fingen ja erst im März an und da sagten sich die meisten noch "..wir haben doch noch genügend Zeit..". Darum auch die Präsenz in der Presse und in Sonstigen Medien zu sehen. Und das auf allen Kanälen und wenn man alles zusammen zählt natürlich viel. Und die neue DSGVO ist wirklich einschneidend für Unternehmen oder Firmen, die Daten verarbeiten oder damit umgehen. Und sie sammeln wirklich viele Daten und das MUSS geregelt werden. Die Bevölkerung muss natürlich auch mitspielen und es wollen. Aber die Hauptverantwortung liegt bei den Verarbeitenden... ;)^^