PC startet nicht wegen schwacher Batterie?

  • Hi,
    ich habe einen recht alten PC mit Windows 95. Jetzt stellte er die Arbeit ein. Er startet nicht und verweist auf eine schwache mainboard-Batterie.
    Trotz intensiver Suche kann ich auf dem mainboard keine Batterie entdecken. Aufdruck auf mainboard: PCI P54C TR5.
    Kann die Batterie so versteckt eingebaut sein?
    Wie sahen denn die mainboard-Batterien vor 15 Jahren aus?
    Kann es sein, dass die mainboard-Batterie außerhalb des mainboards installiert wurde, mit Kabelverbindung.
    Vielleicht kennt sich jemand mit Methusalem-PCs aus.
    Für Hinweise danke ich schon jetzt.


    benno833

  • Hi,
    vielen Dank für die Antwort mit dem link zu einer Ansicht des mainboards. Leider finde ich keine Übereinstimmung. Ich habe dabei aber noch eine andere Bezeichnung zwischen den Steckern für die Zusatzkarten gefunden: MS 5129 Ver: 1.
    Ich versuche ein Bild von meinem mainboard anzuhängen, das die Plattenseite mit der CPU zeigt. Wenn die Bildübermittlung nicht funktioniert, schicke ich das Bild an deine email-Anschrift.
    Vielen Dank für die Unterstützung!
    benno833

  • noch eine Ergänzung zu meinem vorhergehenden thread: Der von Dir angegebene link zeigt das mainbord P 55-TH. Ich habe in dem link etwas weiter gesucht und fand als nächstes das PCI TR5. Vielleicht meintest Du das, denn das Bild ist meinem recht ähnlich. Aber wo ist da die Batterie?
    benno833

  • Ja, wo ist die Batterie? Gute Frage. Also ich finde sie auf deinem Bild nicht. Aber bei den beiden INTEL Chips siehst du einen weißen Kreis, der hätte exact die größe für so eine Knopfbatterie. Dumme Frage, hast du mal auf die Rückseite geschaut?


    LG Jannis

  • Den gleichen Gedanken hatte ich auch schon, aber auf der Rückseite gibt es kein Bauelement. Und die beiden Lötpunkte sind so neu, daß da nichts weggebrochen sein kann. Was mich wundert ist, dass in der Beschreibung keine Batterie erwähnt ist. Ist das so ein Trivialelement, dass es nicht nötig ist? Wie heißt die Batterie unter Fachleuten? Vielleicht werde ich in US-Foren fündig.
    Gruß benno833

  • Hi merlin,
    das war ein guter Tip.Ich habe dazu jetzt eine Internetseite gefunden:
    http://www.tippscout.de/forum/read.php?f=8&i=60&t=60 und außerdem
    http://www.hardwaresecrets.com/article/81/3.
    Ich werde jetzt erstmal versuchen den PC ein paar Stunden laufen zu lassen. Vielleicht lädt sich der Akku dann wieder auf.
    Allerdings läuft jetzt der ganze PC nicht mehr an. Ich werde ihm wohl bei der Suche irgendwo wehgetan haben. Das muß ich jetzt als erstes finden.
    Gruß benno833