betrug - wie finde ich die person

  • Hilfe bei Personensuche.
    Hi, ich weiss das ist keine übliche Frage hier aber vielleicht kann mri jemand von euch weiterhelfen.
    wir haben auf gebrauchtwagen.at ein auto gesehen, wollten es und haben uns über den tisch ziehen lassen.
    das inserat - wurde mitlerweile gelöscht, war mal unter folgenden link zu finden http://www.gebrauchtwagen.at/d…ht.php?id_fahrzeug=747967
    ich hab jetzt im google noch eine schnellversin gefunden -
    http://docs.google.com/viewer?…R3Sos5TV71hFyMVVvUA&pli=1
    die telefonnummer und adresse stimmen leider nicht - nur da sind wir zuerst nicht drauf gekommen, da wir nur email kontakt hatten.
    wir haben die hälfte also 4300€ im vorhein angezahlt - auf folgendes konto:


    NAME: Kashif Ishfaq Butt
    ACCOUNT: 00260386310100315911
    IBAN: GR5302603860000310100315911
    SWIFT CODE (BIC): EFGBGRAA
    BANK NAME: EuroBank
    BANK ADDRESS: Kanari Str. 63, 136 75 Athens, Greece



    er meinte dass das auto in griechenland ist und deshalb von dort mit eurocargo rauf geschickt wird.
    alles eine lüge - nur hinterher ist man immer schlauer.
    bei der polizei, ak und konsumentenschutz ist es schon gemeldet.
    aber da kommt nix raus.
    weiss irgend jemand wie ich da an kontaktdaten zu den betrüger komme?


    danke im voraus


    lg

  • Du kommst da nur über die Polizei ran und selbst dann müsste Deutschland mit Griechenland zusammenarbeiten.


    Wie folgt könnte man vielleicht an die Daten kommen:
    - Emailadresse > IP prüfen lassen
    - http://www.gebrauchtwagen.at > IP prüfen lassen


    Wenn einer der Diestanbieter (Email / gebrauchtwagen.at) die IP-Adresse rausgibt, dann kann man anhand der IP den Internet-Provider herausfinden und dann dort die physikalische Adresse des Internet-Anschlusses per Polizei ausfindig machen.


    ABER: Nur die Polizei kommt mit einer Strafanzeige von dir an jene Daten, du selbst bekommst diese Informationen nicht.
    Probleme:
    - Wie schon gesagt sind die Länder oft nicht miteinander verbunden / haben keine Zusammenarbeit
    - Wenn der Auto-Anbieter clever war, hat er eh alles über ein Internetcafe gemacht


    Ich gebe dir keine Hoffnung, so traurig es ist.


    Gruß
    Back

    Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten. Frau Tasta Tur Musterstrasse 11 11111 Musterstadt Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Backgammon_128 ()

  • Ja, weil der Fall für Interpol wohl zu geringfügig ist, und alle Teilnehmer schon "untergetaucht" sind, kannst du dir nur Hilfe von der deutschen Polizei oder einem "Onlinedetektiv" verprechen. Zumindest hast du eine Bankverbindung mit Namen, das sollte der erste Anhaltspunkt sein. Alles weitere könnten dir die Spezialisten unter folgenden Link sagen. Ob der Schadenbetrag von 4,3 allerdings ausreichend ist für derartige Aktionen bezweifel ich. Aber einen Versuch ist es wert!


    Viel Glück!

    [url=http://www.aloevera-produkte.at/produkte-zur-korperpflege/aloe-ever-shield/]Aloe Ever Shield[/url],[url=http://www.saegezahn.com/passivhaus-hersteller.php]Passivhaus Hersteller[/url],[url=http://www.standheizung.biz/sitzheizung/]Auto Sitzheizung[/url]
  • Das Geld kannst du abhacken, schon die Kontodaten hätten dich stutzig machen müssen, dann noch ein 2002er E46 um 8300 Euro, da muss was faul sein


    Ausserdem stecken da viele Leute dahinter.


    Was ist mit der Kontaktadresse in Österreich??

  • Vorab: Hi Merlin, die Welt ist voll davon, die Gauner wissen schon, wie man den Braten schmackhaft hin bekommt! Also nicht so scharf reagieren, bitte!


    Nun zur Frage, wie man an die Schlingel rankommt. Da sehe ich nur eine Möglichkeit, begib Dich zur Polizei und erstatte Anzeige. Im Rahmen der Ermittlungen können die dann einen Beschluss erwirken, dass das Auktionshaus die Daten rausgibt (an die Polizei bzw. Staatsanwaltschaft). Mit viel Glück sind die Typen noch in Deutschland und die StA kann nachhaken und sie dingfest machen.
    Die Aussichten auf Erfolg sind gar nicht so gering - nuuuur: dass Du die Kohle wiederbekommst, ist nicht garantiert.
    Viel Glück!
    Gruß vom Tiny Tiger

  • "tiny tiger" schrieb:

    Hi Merlin, die Welt ist voll davon, die Gauner wissen schon, wie man den Braten schmackhaft hin bekommt! Also nicht so scharf reagieren, bitte!


    Das war nicht scharf, eher schockiert-belustigt. :mrgreen:

  • Ich nehme Merlin mal noch zusätzlich in Schutz. Auch wenn der Satz erstmal blöd klang, es war nicht so krass gemeint. Ich kenne Merlin schon lang und er ist einer von den Guten hier. ;)


    Gruß
    Back

    Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten. Frau Tasta Tur Musterstrasse 11 11111 Musterstadt Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)
  • Schon gut - das richtete sich nicht "nur" gegen Merlin - ich finde es nur immer etwas unfair, solche Reaktionen vom Stapel zu lassen. Dass die Aktion "saublöd" war, ist dem Kollegen noonesangle mit Sicherheit völlig klar. Vielen ist es dann peinlich, mit ihrem Problem rauszurücken. Dann lachen sich die Fieslinge ins Fäustchen und brüten wieder solche "Nettigkeiten" aus. Also nochmals: nix für ungut!
    Gruß
    Tiny Tiger

  • hallo,
    ich habe soeben ihren hilferuf gelesen. ich bin mir nicht sicher aber vielleicht kann ich ihnen helfen. ich bin monentan in e.mail kontakt mit einem mann, der sein auto aus athen hier nach deutschland verkaufen will. ich habe soeben eine aufforderung der spedition erhalten, das ich das geld im voraus überweisen soll. der kontoinhaber ist identisch mit ihrer gesuchten person. nur neue bankdaten hat er verwendet. ich habe einen bekannten, der bei der polizei ist. ich wollte wissen, wie ich ihnen helfen kann. dadurch das ich noch in kontakt bin mit der betrugsperson und ich somit auch eine aktuelle e-mail adresse habe ich es vielleicht möglich die gesuchte person über die polizei ausfindig zu mavhen. sollten sie bis jetzt noch keine hilfe erhalten haben, schreiben sie doch kurz. vielleicht haben wir eine chance denjenigen ausfindig zu machen. lg

  • Super :!:
    Schön, dass Sie in dieses Forum gefunden haben, hoffentlich meldet sich noonesangel.


    Gruß und Dank im Namen des Forums
    Back

    Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten. Frau Tasta Tur Musterstrasse 11 11111 Musterstadt Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)
  • Hallo
    wenns Dich noch Interessiert, ich habe die zur Zeit verwendete Mail-Adresse des Betrügers und Du kannst eventuell etwas unternemen. Bitte direkt zu meiner Mail Stelling-12@freenet.de. Dann kann ich Die die Mails die ich erhalte weiterleiten. Ich habe auf einen KIA geantwortet, bin aber etwas Vorsichtiger als Du hun habe genau nachgeforscht ab die Vorgänge sauber sind. Eben sind es diese nicht, denn die angegebene Spedition kenn den gesammten Vorgang und den Auftraggeber nicht. Und ein Auto steht dort auch nicht.


    MFG Stelling

  • Hallo,
    ich dachte Ihr wollt den Herrn "fassen". Mit den neuen Kontodaten wäre das kein Problem für die Polizei.
    Die werden jetz angegeben:
    Account Holder: KASHIF ISHFAQ BUTT
    Account Number: 5508 573 822
    IBAN: GR07 0840 1550 00000 5508 573 822
    Swift Code (BIC): CITIGRAA
    Bank Name: CITI BANK
    City: ATHENS
    Country: GREECE

  • Durch etwas Recherche, ob ein mir angebotenes Angebot auch seriös über die Bühne zu bringen ist, bin ich hier auf den Beitrag gestoßen.
    Auch ich habe mit dem Mann Kontakt, die Email-Adresse ist "ana.familly@googlemail.com". Das Auto steht wohl momentan in Athen und soll nur hierher geschickt werden - momentan warten sie auf die Einzahlung des Kaufpreises. Das Angebot ist sehr verlockend, allerdings hat mich die Sache mit dem Treuhänder etwas stutzig gemacht (wie es aussieht, wohl zu recht). Zudem hatte ich nochmal explizit eine Kopie der Fahrzeugpapiere verlangt und verdeutlicht, dass ich erst danach auf das Angebot angehen kann. Die Transaktion mit dem Treuhänder/Spediteur wurde aber trotzdem schon ausgelöst.


    Das Angebot war/ist folgendes: Toyota Yaris 1.3 VVT-i Sol, € 5.655,-, 36.800 km, Erstzulassung: 03/2008, Benzin, 64 kW (87 PS), Schaltgetriebe, in Stendal
    Es war auf autoscout24.de ausgeschrieben, ist momentan jedoch nicht mehr erreichbar (einen Ausdruck habe ich aber noch), die angegebene Telefonnummer war nicht vergeben.


    Die von stelling-12 angegebenen Kontodaten kann ich bestätigen. Die Homepage der Spedition ist www.patision-transport.eu.tf.


    Gruß,
    Darius

  • Hallo


    Ich währe auch fast von der selben Bande reingelegt worden.


    Es ging um einen T4 Multivan Westfalia, der bei Autoscout inseriert war. Es war kein Tel Nummer oder gleiches angegeben.
    Also kontaktierte ich den Verkäufer über Autoscout und siehe da nach einigen Tagen meldet sich die oder der per Mail bei mir.
    Er schlägt vor das ich nach Griehenland zu ihm komme oder,dass wir die Abwicklung über eine Speditionsfirma Namens Patision Transport durchführen. Ich gebe mich einverstanden und am nächsten Tag bekomme ich dutzende Mails von der genannten Firma, die mir die Abwicklung bestätigt. Jedoch sollte ich erst den Kaufbetrag über 2555 € auf ein Konto überweisen. Natürlich überweise ich nichts und fing an zu reschersieren, finde jedoch nichts, aber garnichts im Internet über die Firma. Auch das Telefonat mir der IHK in Griechenland bleibt erfolgllos, bis ich das Forum hier entdecke. Gott sei dank muss ich sagen, denn ich war schon am Überlegen ob ich doch nicht überweisen sollte.


    Hier einige Auszüge:


    "
    Hello ,

    The price of the car (final price 2.550 EUR) include all the shipping taxes and all the other fees so you will need to pay only the amount for the car and nothing extra. It will come with original documents, the shipping company will handle all the details of the transaction , they will deliver you the car at your home address so you don`t have to go and pick it up! The car has no accidents as I told you before!


    By dealing with this third party means dealing with a neutral party , a company that verifies if the merchandise is sent and coresponds to what seller agreed with the buyer and realease the money only after the merchandise was accepted. I used this service before and will help us do the deal safe and easy.


    You will have an inspection period of 3-5 days as we have decided (I think 5 days are enough). In this time you can check and inspect the car. An company agent will be there to help you to register the car. The payment will be made to the third party, not to me, after I deliver the car, when you have the tracking number!!If by any reason (the car has any hidden damage or it isn't like I describe it) you can reject the deal. In this case the company will refund you totally amount that you have send to them and send the car back to me on my costs. The car was verified by an company trade qualified automotive technician and the car has passed all the test with no problems.


    In order to start the transaction I need your full name , address and phone number.

    Regards
    Margot Hederer
    "


    Und die Zahlungsaufforderung der Speditionfirma;


    Dear customer,


    We accept payments only via Bank Transfers.


    Payment Instructions:


    According to our policy the next step is to transfer the money to the agent assigned to handle your transaction via Bank Account Transfer


    When you go to the bank to complete the transfer you are requested to use the option SEPA ( Express Service or Blitzüberweisung ) so the money can reach our bank account in the next 48 hours because usually the banking transfers takes 3 to 5 days .

    Money Transfer Service: Bank Account Transfer
    Amount to transfer: 2,550.00 EURO


    PATISION TRANSPORT Financial Agent from Greece :


    ----------------------------------------------------------------------
    Account Holder: KASHIF ISHFAQ BUTT
    Account Number: 5508 573 822
    IBAN: GR07 0840 1550 00000 5508 573 822
    Swift Code (BIC): CITIGRAA
    Bank Name: CITI BANK
    City: ATHENS
    Country: GREECE
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Through this e-mail we have the pleasure to inform that you have a vehicle in stand by at PATISION TRANSPORT Company and we need the payment confirmation in order to proceed with the shipment.


    Shipping Details:
    Item Description
    ----------------------------------------------------------------------
    Autovehicle: 1993 VW T4 Multivan
    DECLARED VALUE: 2,550.00
    CURRENCY: EURO
    ======================================================================


    Vehicle Tracking Number: 2D6BWU4XQ8L
    You can track your package online here: http://www.patision-transport.eu.tp
    .......................................................................................................................


    Nach der Homepage zu urteilen gibt es die Firma tatsächlich, zumindest virtuell.


    Also Leute wach bleiben!

  • Hallo,
    Auch ich bin ein Opfer dieser Betrügern geworden.
    Besuch bei der Polizei hat absolut nichts gebracht.
    Meine Frage ist, besteht den auch nur ein kleines Hoffnungsschimmer, das Geld, oder auch nur einen Teil davon, zurück zu bekommen?
    Oder sollte man es vergessen?!?

  • Die Polizei kannst du vergessen, die hat alle Hände voll zu tun mit Strafzettel verteilen. Also ich persönlich würde das Geld vergessen und als eine tuere Belehrung betrachten. Es sei denn du hast einen angagierten Onkel in der Regierung, dann währe es glaubich kein Problem die gauner zu fassen.

  • Verdammt teuere Belehrung :cry:
    Und die Betrüger machen weiterhin Ihr feines Geschäft. Und keiner kann da wohl was dagegen tun.
    Kann man nicht über die Bankverbindungen an Sie ran kommen?