Tutorial: Firefox - mehrere Profile einstellen

  • Oft ist es ja so, dass mehrere Personen einen PC benutzen und dadurch natürlich auch den Browser Firefox mitbenutzen. Wenn man nun aber verhindern möchte, dass die anderen die eigenen Lesezeichen und Cookies sehen oder verändern können hilft ein kleiner Trick. Firefox bietet eine Funktion an, um verschiedene Profile zu erstellen. Diese ist aber auf den ersten Blick nicht zu finden. Dieser integrierte Profilmanager, mit dem man eben Profile hinzufügen, löschen, umbenennen aber auch wechseln kann, lässt sich nur über die Konsole "Ausführen" starten. Und so geht es - Achtung: Es darf keine Firefox-Instanz geöffnet sein! Startmenü -> Ausführen "%ProgramFiles%Mozilla Firefoxfirefox.exe" -p Dieser Befehl gilt für Win 2000 und XP. Frühere Windows-Versionen benötigen diesen Befehl: "C:ProgrammeMozilla Firefoxfirefox.exe" -p - Diese Angaben funktionieren natürlich nur wenn der Standardpfad verwendet wird, andernfalls muss eben der entsprechende Pfad ausgewählt sein. Wie schon erwähnt, es darf aber keine Firefox-Instanz geöffnet sein. Ansonsten öffnet sich nur ein neues Firefox-Fenster. Nun kann man mehrere Profile erstellen, bearbeiten und benutzen.

    LÜ alias Wolfgang Hoyer -Redakteur im Team der PC-Special.net kostenlose Computer-Hilfe in 24h - Webmastertools, Scripts und mehr [url]http://www.pc-special.net[/url] - [email]lue@pc-special.net[/email] Linktip: [url]http://www.austrianweb.at[/url]