Das Urheberrecht an Bildern

  • Immer wieder kommt es vor, dass Bilder von fremden Homepages für eigene Zwecke kopiert und auch entsprechend verwendet werden. Dabei steht natürlich nicht immer auch eine “böse” Absicht dahinter, jedoch ist dieses Vorgehen mit äußerster Vorsicht zu genießen, kann es doch im schlimmsten Fall zu gewaltigen Regressforderungen seitens des Eigentümers führen (oder zu entsprechenden Abmahnungen, von denen dieser gar nichts weiß, Stichworte: Abmahnwahn, Abzocke). Noch schlimmer ist es, fremde Bilder mittels der originalen Bild-Adresse zu verwenden. Man spricht dann auch vom sogenannten “Traffic-Klau”. Denn in diesem Fall liegt das Bild auf einem fremden Server, was nichts anderes heißt, als dass die Kosten dafür auch dort anfallen! So gibt es z. B. jede Menge Bildergalerien, in die jedermann eigene Bilder hochladen kann. Nehmen wir einmal an, PC-Special würde eine solche Möglichkeit anbieten. Diese mitunter recht großen Dateien lägen dann also auf unserem Server. Eine Bildergalerie oder Bilder überhaupt auf einer Homepage, also auch auf PC-Special, bedeuten nun aber nicht, dass diese “vogelfrei”, also ungefragt, verwendet werden dürfen. Um die Gefahr einer entsprechend unerlaubten Verwendung aus Unwissenheit etwas abzuwenden, kann man seinen Bildern ein “Wasserzeichen” mitgeben. Ich habe das mal in dieser Form mit einigen Bildern gemacht, das sieht dann so aus: ????? Wenn nun dieses Bild kopiert und verwendet (und der untere Bereich natürlich nicht abgeschnitten) wird, dann steht mein Name mit drin und die Verwendung ist für mich dann so in Ordnung, solange das Bild nicht mit seiner hiesigen Bildadresse verwendet wird! Es geht mir, um das nochmal zu verdeutlichen, um die ungefragte Verwendung von Bildern. Wer also dieses Bild ohne diesen Schriftzug haben möchte, der kann mich fragen und wird es von mir auch bekommen. Ohne Wasserzeichen und natürlich auch in Originalgröße (die Bilder hier sind natürlich alle optimiert, die Originale würden unerträgliche Ladezeiten provozieren und haufenweise Speicherplatz belegen). Auch in unserem Impressum haben wir diesen Bereich eindeutig geregelt: Alle Texte, alle Fotos, alle Gestaltungselemente dieser Website sind - sofern nicht ein anderes Copyright angegeben ist - für den Herausgeber urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne schriftliche Zustimmung des Herausgebers nicht gestattet. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. Nun ist es z. B. in meinem Fall so, dass ich bestimmten Personen(gruppen) uneingeschränkt die Erlaubnis zur ungefragten Verwendung meiner Beiträge, Bilder usw. erlaube, weil ich weiß, dass ich auf jeden Fall eine entsprechende Rückmeldung bekäme bzw. man sich dort an die Spielregeln hält. In meinem Fall gilt dieser Freifahrtschein natürlich für die WebSozis und sämtliche SPD-Gliederungen. Bei allen Beiträgen muss gewährleistet sein, dass sie der eigenen Feder entspringen oder dass alternativ eine eindeutige Quellenangabe gemacht wird. Aus eigener Erfahrung weiß ich jedoch, dass z. B. der WDR ein vollkommenes zitieren von Seiteninhalten auch mit Nennung der Quelle nicht wünscht, da sie selber andere Quellen hinzuziehen. Teile aus Inhalten dürfen jedoch sehr wohl verwendet werden. Im Zweifel bitte ich einfach, kurz vorher bei uns nachzufragen. Ich hoffe, dass es einigermaßen rübergekommen ist, wie problematisch dieses komplexe Thema ist. Wir können das auch nicht hundertprozentig lösen, wozu Juristen noch nicht mal in der Lage sind. Aber wir können uns alle im eigenen Interesse vor bösen Überraschungen schützen und uns so gegenseitig helfend mit Tipps unterstützen. http://www.softpedia.com/get/S…/iWatermark-Windows.shtml Zum Download es kostenlosen Wasserzeichenprogramm WatermarkCreation 3.01

    Viele Grüße Norbert Müschen (privates Geschreibsel: [url]http://www.webnobbi.de[/url]) Chefredakteur im PC-Special Team

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von weberchen ()