CMS für Jedermann Teil 8 - Installieren eines Forums

  • Heute erweitern wir unsere Webseite um ein Forum. Wir wählen dafür die Komponente "Joomlaboard", ein Ableger des Simpleboard Forums von "Two Shoes Model Factory", die wir bei Joomlaos.de herunterladen können. Dann loggen wir uns im Backend ein und wählen Installer -> Components. Hier suchen wir uns per "durchsuchen" die bei Joomlaos heruntergeladene Datei heraus und drücken anschließend "upload and install". Nun brauchen wir noch einen Menüeintrag zu unserem Forum. Wir gehen also zurück (Home) und wählen dann Menu -> Main Menu (oder ein anderes Menu) und wählen dann unter "New" die Menu Art "component". Nun geben wir dem Button noch einen Namen (Mein Forum, Das Board …..) und speichern das Ganze. Ein prüfender Blick auf das Frontend zeigt nun, dass ein Button hinzugekommen ist. Wenn man da drauf drückt, meldet sich unser neues Forum stolz mit einer Fehlermeldung. Das liegt daran, dass ihm noch Kategorien und Foren fehlen. Deshalb loggen wir uns wieder ein und wählen Component -> Joomlaboard -> Joomlaboard Configuration. Hier bestimmen wir erstmal grundlegendes wie den Namen des Forums, Administrator Mailadresse, usw. Dann speichern wir die Konfiguration und wählen dann "Forum Administration". In diesem Bereich können wir unter "New" Forenkategorien erstellen (Top Level) oder Unterkategorien, indem wir statt Toplevel eine Top Level Kategorien auswählen. Über kurz oder lang empfehle ich, sich noch mal in Ruhe mit der Sicherheitskonfiguration des Forums zu befassen, solange die Seite noch nicht zu bekannt ist, oder einfach weiter diesem Kurs zu folgen.

    Viel Spaß beim Basteln: http://joomlaos.de - Joomlaos / googleusergroup.de - Beispielprojekt Google User Group / http://www.tsmf.net - Two Shoes Model Factory

    Matthias Klees - PC-Special Team, Helpline-VIP, Redaktion url: [url]http://pc-special.net[/url] Suchmaschinen Marketing, Digitale Kommunikation, Community Management: [url]http://www.szenekonzept.de[/url] Mein Blog: [url]http://hirnwellenreiter.wordpress.com[/url]