Tooltip: Sherlock der Codec Detektiv

  • Der Windows Mediaplayer und noch so einige andere Player benötigen Codecs, um diverse Multimedia Dateien korrekt wiedergeben zu können.

    Oft hat man aber Pech und man kann eine bestimmte Datei nicht wiedergeben, da behauptet wird, ein Codec fehlt. Wir wissen aber, dass wir einen Codec dieser Art installiert haben.

    Nun kann es sein, dass man eine neuere Version benötigt oder der installierte Codec ist schlicht und einfach defekt.

    Das kleine, kostenlose Programm Sherlock durchforstet nach dem Start das Betriebssystem und listet uns die installierten Codecs auf. Ist ein Codec fehlerhaft, so wird dies rot angezeigt. Mit einem Klick darauf erfahren wir noch Details dazu.

    Es analysiert übrigens auch Audio Codecs!

    Ein wirklich hilfreiches Tool!

    Freeware für Windows XP
    Downloadgröße: 80 KB
    Muss nicht installiert werden!
    Bewertung nach Schulnoten: 1


    => Hier bekommen Sie Sherlock
    LÜ alias Wolfgang Hoyer -Redakteur im Team der PC-Special.net kostenlose Computer-Hilfe in 24h - Webmastertools, Scripts und mehr [url]http://www.pc-special.net[/url] - [email]lue@pc-special.net[/email] Linktip: [url]http://www.austrianweb.at[/url]