Ashampoo (R) ClipFisher 1.19: Videos frisch aus dem Netz auf die Platte

  • Online-Videos liegen total im Trend: Alleine im Dezember 08 haben nur die deutschen Anwender über drei Milliarden Videos auf Portalen wie YouTube oder ClipFish gesehen. Der Ashampoo ClipFisher macht den temporären Spaß zur Dauerlösung und holt die besten Videos aus dem Netz auf die Festplatte. Dabei lassen sich die Filme gleich ins WMV-Format konvertieren. Der eine liebt lustige Werbefilme, der andere Konzertmitschnitte seiner Lieblings-Bands. Weitere Onliner suchen nach kultigen Made-at-home-Videos, Paparazzi-Filmen oder Kinotrailern. Zahllose Online-Portale bieten genau diese Filme an: Jeder kann sie kostenfrei online sehen. Viel spannender wäre es doch aber, die Online-Videos aus dem Internet auf die eigene Festplatte zu übertragen. Dabei hilft der Ashampoo ClipFisher, der ab sofort in einer neuen Version vorliegt. Produktmanager Jens Meyerholz: "Die neue Version 1.19 wurde nötig, um das Programm an Änderungen in den unterstützten Videoportalen YouTube, Google Video, ClipFish, MyVideo, videU, IFILM, dailymotion, blip.tv, Metacafe, sevenload, MySpace, veoh.com und video.yahoo.com anzupassem. Jetzt arbeitet der ClipFisher wieder problemlos mit allen genannten Portalen zusammen." Ashampoo ClipFisher 1.19: Jeder kann Videos downloaden Der Ashampoo ClipFisher ist kinderleicht zu bedienen und aus diesem Grund nicht nur für den technisch interessierten PC-Kenner geeignet, sondern für jeden beliebigen Anwender - vom Kind, das sich ein Musikvideo downloaden möchte bis hin zum Rentner, der einen Golf-Lehrfilm benötigt.

    1. Im Web-Browser wird zunächst die Seite mit dem gewünschten Video aufgerufen. Die URL-Adresse dieses Web-Films wird einfach mit der Maus in den ClipFisher gezogen. So weiß das Tool sofort, welcher Film zu laden ist.
    2. Ein Klick auf "Speichern" überträgt den Film noch im Flash-Format auf die Festplatte. Sobald der Download abgeschlossen ist, erscheint der Film in einer Liste. Hier lässt er sich markieren und im internen Player abspielen.
    3. Das Programm wandelt den Flash-Film gern ins gängige WMV-Format vor, das sich auf dem PC, aber auch auf vielen Handys und mobilen Multimedia-Playern abspielen lässt. Dabei ist es möglich, eine vom Zielgerät vorgegebene Auflösung wie 320x240 Pixel zu erzwingen oder die maximale Größe der Zieldatei zu benennen. Auch das Zielverzeichnis lässt sich definieren. Per Mausklick wird die Konvertierung gestartet - fertig.

    Ashampoo ClipFisher 1.19: 40 Tage lang kostenfrei einsetzen. Der Ashampoo ClipFisher lässt sich nach dem Download (18,4 MB) 10 Tage lang kostenfrei ausprobieren. Nach einer Online-Registrierung wird der Testraum um 30 Tage verlängert. Die Vollversion für Windows 2000 (Service Pack 3), Windows XP (Service Pack 2) und Windows Vista kostet 14,99 Euro. (2387 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)


    Homepage: http://www.ashampoo.de/

    Produktinformationen: http://www.ashampoo.de/produkte/0056

    Download: http://www.ashampoo.com/dl/0056/ashampoo_clipfisher_sd.exe

    Presse-Mediapack: http://www.ashampoo.com/mediapacks.php?idstring=0056

    PDF-Faktenseite: http://www.ashampoo.de/produkte/0056/pdf/


    Weiterführende Kontaktdaten Informationen zum verantwortlichen Unternehmen: ashampoo GmbH & Co. KG, Felix-Wankel-Str. 16, 26125 Oldenburg Ansprechpartner für die Presse: Johann Lüppen Tel: 0441-93379-0, Fax: 0441-93379-79 E-Mail: info@ashampoo.com Web: http://www.ashampoo.de/ Pressebüro Typemania GmbH Carsten Scheibe (GF), Werdener Str. 10, 14612 Falkensee Tel: 03322-50 08-0 / Fax: 03322-50 08-66 / E-Mail: info@itpressearbeit.de / Internet: http://www.itpressearbeit.de/ HRB: 18511 P (Amtsgericht Potsdam)

    Viele Grüße Norbert Müschen (privates Geschreibsel: [url]http://www.webnobbi.de[/url]) Chefredakteur im PC-Special Team