Windows 7 professional

      Windows 7 professional

      Hallo Leute,

      Mein PC läuft zur Zeit noch mit XP Home 32Bit , doch ich möcht mir Win 7 zulegen.
      Es gibt ja mehrere Versionen davon und ich weiß nicht wirklich auf was ich achten sollte.

      In meinem Rechner hab ich derzeit einen AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 4600+, 2400 MHz und 2GB Arbeitsspeicher.

      Da würde die 64Bit Version schonmal die Richtige sein oder ?

      Auch die Pro Version würde mir zusagen.

      Doch was ist mit den ganzen Kürzeln : OEM, Retail, etc.

      Hab in Ebay das hier gefunden: http://www.ebay.de/itm/Windows-7-Professional-64Bit-Deutsch-ML-Version-mit-SP1-/280897838160?pt=Software&hash=item4166d0dc50

      Kann das sein daß das so billig schon zu haben ist, oder wo ist da der Haken?

      Außerdem möchte ich einen SSD-Speicher einbauen und darauf das Betriebssystem installieren.
      Mein Mainboard ist ein ASUS M2V MX, 2 http://www.asus.com/Motherboards/AMD_AM2/M2VMX/
      Kann ich den Speicher problemlos anschließen ?


      Es wäre echt super wenn Ihr mir da mal weiterhelfen könntet.

      Danke schonmal
      Gruß Andi
    • Windows 7 professional

      Hallo monolith,

      schau Dir mal Diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!

      Re: Windows 7 professional

      SSD-Speicher mit SATA-Anschluss kannst du verwenden. Ich halte es aber nicht für sinnvoll eine teure SSD-Festplatte zu kaufen, wenn du beim Mainboard nur SATA2, einen AMD Athlon 64 X2 und 2GB Arbeitsspeicher hast. Du kannst die Möglichkeiten der SSD nicht wirklich nutzen. Das Preisleistungsverhältnis steht nicht im guten Verhältnis.

      Win7 64 bit: Hier ist es ähnlich wie bei der SSD-Festplatte, denn Win7 64 Bit will schon gern 4-8GB RAM für eine schicke Performance und ein Quad-Core wäre ebenso besser.

      Beide Komponenten arbeiten mit deinem System, aber deine vorhandenen Begebenheiten sind schon etwas alt dafür.

      OEM, Retail ... :
      Dein Angebot ist eine Mogelpackung.

      Wir liefern die Kompl. Deutsche Win7 Professional Recovery Version, diese ist gelabelt mit dem Logo (Dell) eines PC - Herstellers.


      Das heißt, es handelt sich um keine Vollversion von Windows, sondern um eine speziell für einen DELL-PC gebaute DVD.

      OEM / Retail: Damit wird Software bezeichnet, die nur in Verbindung mit Hardware verkauft werden darf. Da du keinen neuen PC kaufst, darfst du also solche Lizenzen nicht nehmen, denn diese dürfen nur in Verbindung mit der Hardware verkauft werden.

      Finger weg.

      Gruß
      Back
      Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

      Frau Tasta Tur
      Musterstrasse 11
      11111 Musterstadt

      Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer. ;)